Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

HoTT Telmetriesensor auf Jeti 05 Mär 2017 21:49 #13

  • Sepp62
  • Sepp62s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 287
  • Dank erhalten: 132
Wenn ich den Thread richtig lese, gibt es folgende 2 Wünsche für die nächste Version der JetiEx-Library:

1. Sensoren sollen schneller vom Sender erkannt werden.
2. Speicher sparen.

Ich schau', dass ich da in nächster Zeit was machen kann.

VG Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HoTT Telmetriesensor auf Jeti 06 Mär 2017 06:19 #14

  • rchajue
  • rchajues Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 5
Danke euch beiden :)
Die Höhe wird jetzt richtig angezeigt, soweit ich das hier in meinem Keller testen kann.
@Norbert: Prüf bitte mal deinen Code. Es scheint so, als ob du ans Ende Teile des Codes nochmal angehängt hast. Ich habe diesen Teil gelöscht und es lief.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HoTT Telmetriesensor auf Jeti 06 Mär 2017 12:01 #15

  • enKo
  • enKos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 12
Danke für den Hinweis.
Ist korrigiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HoTT Telmetriesensor auf Jeti 06 Mär 2017 22:31 #16

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 790
Hallo,

ich hab die aktuelle Version mal auf meinen Testadapter installiert und etwas probiert.
Die Übertragung bleibt bei mir stehen, wenn ich den Motor stoppe, also alle Werte wie Strom, Drehzahl etc.
Der Strom ist wie befürchtet seitens des Reglers nur berechnet (nicht gemessen) da alle BEC-Ströme nicht mit erfasst werden (hab 2 große Servos mit dran gehabt die blockiert rund 2A gezogen haben ohne jegliche Regung beim Reglerstrom. Da kann der Adapter aber nix für.

Das Einfrieren der Werte wenn der Motor nicht läuft ist etwas rätselhaft. Auch braucht es über eine Minute bis ich Daten bekomme. Ist das Normal oder hab ich da ein Problem?

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:HoTT Telmetriesensor auf Jeti 07 Mär 2017 07:13 #17

  • rchajue
  • rchajues Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 5
Wenn ich den Sensor anschließe oder den Arduino mal resette, dann habe ich nach etwa 5 Sekunden Daten im Display.

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:HoTT Telmetriesensor auf Jeti 07 Mär 2017 13:57 #18

  • enKo
  • enKos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 12
Hallo onki,

die geschätzten 5s von rchajue sind plausibel:

- 3s warten bis der HoTT-Sensor initiiert ist
- bis zu 5 Sensortypen abfragen, bis der Richtige gefunden ist. Jede Abfrage hat ~0,1s Timeout, also bis zu 0,5s gesamt
- weitere 0,5s warten. (Optimierbar)
- weitere Wartezeit durch die JetiEX

Gibt nach einem Neustart in Summe bis zu 4s, bis überhaupt was passiert und Werte gesendet werden.

Das könnte man deutlich reduzieren, wenn man den Übersetzer so gestaltet, dass er genau für ein bestimmtes HoTT-Gerät übersetzt. Ist halt dann nicht mehr flexibel.

An der Erkennungszeit beim ERSTMALIGEN anstecken will Bernd arbeiten. Bei jedem weiteren Neustart sollten es die knapp 5s von oben sein.

Was genau meinst du mit "die Werte frieren ein"? Woran genau erkennst du das?
Dass bei ausgeschaltetem Motor die Drehzahl 0 ist, versteht sich. Das Verhalten des Reglers, den BEC-Strom nicht zu berücksichtigen, muss ich leider bestätigen. Demzufolge ändert sich auch die entnommene Kapazität nicht und die Spannung auch nicht nennenswert. Es sieht also so aus als wären die Werte fix.
Oder "friert" der Übersetzer komplette ein und zeigt auch nach erneutem Motorstart nix an? Die Software stürzt quasi ab? Blinkt denn die LED noch (kurze Intervalle)? Blinken die Werte im Display der DC/DS..?

VG,
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden
Powered by Kunena Forum