Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Schiffsmodel Vorwärts-/Rückwärtsfunktion

Schiffsmodel Vorwärts-/Rückwärtsfunktion 30 Mär 2019 19:17 #7

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1436
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 479
ya das ist beim boot auto etc, also alles was flach bleibt, eher ungünstig für die antennen.
schau zu dass du sie so hoch wie möglich und ablsolut frei bekommst, am besten bisi probieren mit positionen, 90° zueinander und dann als V gen himmel habe ich shcon oft bei booten gesehen.

reichweitentest kann nie schaden ;-)
aber schön zu hören dass es läuft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schiffsmodel Vorwärts-/Rückwärtsfunktion 15 Okt 2019 10:36 #8

  • RAK
  • RAKs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 7
Der Regler ist nun so zu nutzen wie üblicherweise Regler genutzt werden.

Doch in der ersten Fragestellung hat der User doch gefragt, wie er die Rückwärtsfunktion über einen Schalter aktivieren kann.

Und?
Gibbet darauf auch eine Antwort?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schiffsmodel Vorwärts-/Rückwärtsfunktion 15 Okt 2019 19:47 #9

  • mario
  • marios Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 10
Hallo, so wie das in #1 beschrieben ist, geht es nicht mit einem Schalter, weil der Regler selber von Vorwärts auf Rückwärts umschaltet (Autobetrieb).

Wie das grundsätzlich geht mit Rückwärtsfahrt per Schalter habe ich dir ja schonmal ausführlich geschrieben. Guck dir das nochmal an: jetiforum.de/index.php/4-jeti-sender/103...-schalter-sh?start=9

Grüße
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schiffsmodel Vorwärts-/Rückwärtsfunktion Gestern 11:56 #10

  • RAK
  • RAKs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 7
Danke, für die Anleitung, die Sache funktioniert auch, wunderbar, aber....

Selten, so jeden 20. Sonntag, steht der Trecker eingeschaltet nun einfach so da, und steht und steht.


Doch auf einmal fährt er mitsamt dem Hänger Rückwärts, die Kupplung für den Hänger habe ich bereits als Abreißkupplung geändert, dennoch macht die Sache besonders Spaß,
wenn man auf einem Steg am Wasser STEHT oder überhaupt in der Nähe des Wassers.
Dem Boot macht das nicht so viel, der Trecker aber,.....

Den Sender habe ich manchmal noch nicht mal in der Hand, sondern steht daneben, eingeschaltet und Betriebsbereit.

Failsafe ist übrigens auch "eingeschaltet" und die Sache läßt sich auch nicht wiederholen indem man den Sender einfach ausschaltet, nicht wenn er fährt oder steht.
Auch für längere Zeit nicht, jedenfalls nicht innerhalb einer Viertelstunde,
läßt sich einfach nicht wiederholen.
Was noch auffällt. der fährt dabei nur rückwärts , vorwärts ist das noch nie passiert.

Was vielleicht auch noch eine Rolle spielt, halte ich aber für extrem unwahrscheinlich, ein- und ausgeschaltet wird der Trecker über einen RC PowerSwitch 10A.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von RAK.

Schiffsmodel Vorwärts-/Rückwärtsfunktion Gestern 12:18 #11

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1625
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 374
Mach doch per Dual Rate einen künstlichen Motor-Aus Schalter. Kein Motor darf einfach so anlaufen, der Fehler müsste woanders liegen.

Gruß Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schiffsmodel Vorwärts-/Rückwärtsfunktion Gestern 13:09 #12

  • RAK
  • RAKs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 7
"Motor aus" Schalter habe ich schon gesetzt , nur muss man auch dran denken, den immer zu setzen, in jeder kleinen Pause , einfach nervig.

Die Kombination "Motor aus" Schalter gesetzt und der läuft dennoch rückwärts an habe ich noch nicht gehabt, bis jetzt.

Übrigens, wenn der plötzlich losfährt ist der Knüppel dann bis zum nächsten EIN/AUS auch so geschaltet das er nicht mehr den Ganzen Knüppelweg für vorwärts hat, sondern die letzten 20% des Knüppelweges sind dann auch für Rückwärts geschaltet.
Bis zum nächsten EIN /Aus des Senders, dann ist der ganze Knüppelweg wieder nur vorwärts und Rückwärts geht nur wieder über den Schalter.
So soll es ja auch sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von RAK.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden
Powered by Kunena Forum