Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Jeti Empfänger für Racecopter 22 Nov 2020 15:35 #7

  • Old Maniac
  • Old Maniacs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Hallo in die Runde,
ich habe mich soeben hier im Forum angemeldet, um so hoffentlich endlich Lösungen für die Probleme zu bekommen, die ich mit der Verbindung von meinem Eachine Tyro129 und dem JetiSat2 habe.
Ich bekomme einfach keine Verbindung zu meiner DS16.
Dieses Thema ist hier und woanders bestimmt schon mehrfach erläutert worden. Für einen gezielten Hinweis wäre ich sehr dankbar.
Meine Geräte bzw. Einstellungen wie folgt:
Sender DS16 eingestellt auf Modetyp Copter
Empfänger Rsat2 eingestellt auf Serieller Ausgang EX BUS & PPM , 20ms
Stecker vom FC eingesteckt am Empfänger auf Ext. (3 adr. Kabel)
Der FC ist ein MARTEKF405
Einstellungen im Betaflight wie folgt:
Serieller Empfänger an UART2 (Register Anschlüsse)
Serieller Empfänger (SPEK....) (Register Konfiguration)
JETIEXBUS (Register Konfiguration)

Wie schon oben erwähnt keine Reaktion bzgl. der Balken wür den Empfänger.
Was fehlt noch, was mache ich falsch????

Es wäre sehr nett, wenn sich meinem Problem jemand annehmen würde.
Auch ein gemeinsames Treffen bei jemandem, der mit mir zusammen den Tyro einstellt würde für mich natürlich in Frage kommen.

Vielen Dank im voraus und schöne Grüße aus OWL.
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Empfänger für Racecopter 22 Nov 2020 17:03 #8

  • gecko_749
  • gecko_749s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 987
  • Dank erhalten: 294
Hi,

versuch mal Uart 3 oder 4 oder 5.

Dann das Signal an RX-pin.

Sender nicht auf 24 Kanäle stellen.

FW des FC ist ?

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Empfänger für Racecopter 22 Nov 2020 17:40 #9

  • Old Maniac
  • Old Maniacs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Hallo, erstmal herzlichen Dank für die spontane Antwort.

Auf Uart1 habe ich das GPS
Auf Uart2 den Empfänger
Auf Uart3 das VTX
Uart4 und 5 sind frei

Somit kann ich 4 und 5 gerne ausprobieren.

Am FC sind fertige Buchsen für die Stecker aufgelötet. So auch eine 3 pol. Buchse für den RX.
Die Verkabelung habe ich so wie im Video von S.T. zu sehen ist vorgenommen.

Genau die Teile die in diesem Video gezeigt werden habe ich auch.

Wie soll ich das Signal nun an RX-pin bekommen? Muss ich da nun etwas umlöten? Und mir ten RX-pin auf der Platine suchen?

Über den Sender habe ich im Empfänger 16 Kanäle eingestellt. (Menü RSAT-EX Einstellung)

Die Firmware ist 4.1.1 vom 15.11.2019

Beste Grüße
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Empfänger für Racecopter 22 Nov 2020 17:43 #10

  • Roady123
  • Roady123s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 543
  • Dank erhalten: 120
Hi einfach nach Post 2 die PDF abarbeiten, dann sollte alles funktionieren.

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Empfänger für Racecopter 22 Nov 2020 18:06 #11

  • gecko_749
  • gecko_749s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 987
  • Dank erhalten: 294
Hi,

die FC haben alle viele kleine Unterschiede die man nur an Hand der Dokumentation und der Quelltexte herausfinden kann.

ZB sind die Uarts für FrSky invers, die Anschlüße für Spektrum Satellieten haben nur 3,3V und inverse Signale etc pp.

Hier soll der FC ein MARTEKF405 - den kennt Google nicht. Matek F405 ist best guess - sieht aber anders aus als das Teil im Video.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Empfänger für Racecopter 22 Nov 2020 18:24 #12

  • Old Maniac
  • Old Maniacs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Hallo,
die pdf.-Anleitung (Post 2) hatte ich auch schon gesehen und die Einstellungen auch so vorgenommen / überprüft.

Den FC den ich hier habe sieht schon so aus wie im Video. Mit den Buchsenanschlüssen für die Stecker für die Kabel.

www.banggood.com/de/Eachine-Tyro129-Spar...bEAQYASABEgKKhvD_BwE

Nur bevor ich nun am FC "rumlöte", - deshalb meine Fragen / Unsicherheiten. Und natürlich ist das mein erstes Betaflight-Projekt, ich komme eigentlich aus der Flächenfliegerei. Dies sollte mal ein anderes Winter / Bastelobjekt werden. Volltreffer!

Gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: Malte
Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
Powered by Kunena Forum