Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Elektronische Schwerpunktwaage

Elektronische Schwerpunktwaage 12 Dez 2018 11:59 #7

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1480
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 487
tiptop, hab dir eine PN gesandt, für den fall dass des benachrichtigungsystem hacken sollte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektronische Schwerpunktwaage 12 Dez 2018 12:56 #8

  • hafromue
  • hafromues Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 382
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 123
Hallo,
sehr interessantes Projekt mit dem ESP32.
Jetzt fehlt nur noch eine Version mit 3 Wiegezellen zum wiegen größerer Modelle auf dem Fahrwerk.
Vielleicht sogar konfigurierbar ob man zwei oder drei Wiegezellen verwendet.

Gruß
Alex
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,74m von TS-Modelltechnik, Jetcat SPT-5, Powerbox Competition SRS, 2x REX3, RC-Switch, DC-24
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,52m von Bräuer Modellbau, 3W80 R2, R14 Ex, BEC2-D EX mit RC-Switch, DC-16

Sinnvolle Freizeit, Modellfliegen im MFC Coburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektronische Schwerpunktwaage 12 Dez 2018 14:03 #9

  • Stefan F3k
  • Stefan F3ks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 392
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 116
Du meinst das Modell dann auf 3 Wiegezellen zu stellen mit dem Fahrwerk?

Das wäre prinzipiell kein Problem man muss dann nur jedes mal die Konfiguration anpassen an das Modell. Weil man braucht den Abstand der Auflagepunkte und den Abstand von Vorderkante Flügel zum ersten Auflagepunkt um das ganze dann entsprechend zu berechnen. Das ist in dem Screenshot zur Konfiguration z.B. die "Wingpeg Distance".

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektronische Schwerpunktwaage 12 Dez 2018 15:18 #10

  • hafromue
  • hafromues Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 382
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 123
So in etwa stell ich mir das vor.
So eine Waage gibts von Xicoy.
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,74m von TS-Modelltechnik, Jetcat SPT-5, Powerbox Competition SRS, 2x REX3, RC-Switch, DC-24
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,52m von Bräuer Modellbau, 3W80 R2, R14 Ex, BEC2-D EX mit RC-Switch, DC-16

Sinnvolle Freizeit, Modellfliegen im MFC Coburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektronische Schwerpunktwaage 12 Dez 2018 23:52 #11

  • Stefan F3k
  • Stefan F3ks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 392
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 116
Ja genau das habe ich schon einmal gesehen. Das wäre aber wie gesagt von der Hardware und auch von der Software kein Problem. Es müsste halt nur jemand die 3DModelle bauen damit man die Wiegezellen schön unterbringt. Und ich hab leider solche Modelle nicht zum testen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektronische Schwerpunktwaage 13 Dez 2018 06:40 #12

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 705
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 258
Ich habe mir vor einem Jahr selbst ein Schwerpunktwägesystem a la Xicoy gebaut. Nach den ersten Tests habe ich dass ganze dann in die Ecke gestellt, da ich erfahren musste, dass nur schon kleinste Messfehler der Distanz Fahrwerk zur Nasenleiste zu deutlich abweichenden Schwerpunktberechnungen führen. Gerade bei Spornradkonfiguration lagen die Abweichungen im Zentimeter-Bereich, was für mich inakzeptabel war.

Die hier präsentierte klassische CGscale Konfiguration liefert deutlich präzisere Ergebnisse.

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden
Powered by Kunena Forum