Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: extreme Signalprobleme (Q-Wert)

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 16 Feb 2020 09:35 #1

  • bosch90
  • bosch90s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 8
Guten Morgen :)

gestern war ich wieder auf dem Flugplatz und bin zum vierten Mal mit meiner DS12 geflogen.

Mir wurde regelmäßig signalisiert dass ich ein schwaches Signal hätte, was mich sehr wunderte, da ich nicht wirklich weit weg geflogen bin.

Ich habe die Telemetriedaten gerade am PC ausgelesen: Als ich das letzte Mal geflogen bin waren nicht solche krassen Einbrüche verzeichnet. Der einzige Unterschied zu gestern war, dass gestern viel mehr Leute anwesend waren. Als ich geflogen bin, sind 2 weitere Personen geflogen (was eigentlich nichts ausmachen sollte)

Hier mal die Telemetriedaten von Gestern und dem Flug davor:





Gibt es vielleicht beim Verlegen der Antennen Verbesserungspotential?



Der Rumpf ist aus Kevlar und Glas. Nur da wo der Flügel eingeschoben wird liegt Kohle. Flügel und Leitwerke sind alle aus Kohle.

Was meint ihr?

Grüße :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 16 Feb 2020 09:52 #2

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 530
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 102
Guten Morgen Unbekannter,

Zur Antennenverlegung: winkel bitte das eine gelbe Ende der Antennen um ca 90 Grad ab.

VG Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: bosch90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 16 Feb 2020 10:00 #3

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 856
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 316
Ja, das kann man definitv besser machen! Zumindest die Antennen des Empfängers rechts im Bild zeigen in die selbe Richtung. Wenn das beim linken Empfänger auch so ist, sind die gezeigten Logs sogar sehr gut.
Das RC-Brett, wo auch die Antennen darauf montiert ist doch nicht auch noch mit CFK beschichtet?

Ich dachte eigentlich, mittlerweile weiss jeder dass Antenne im 90° Winkel zueinander ausgerichtet und möglichst weit weg von elektrisch leitenden Materialien verlegt werden sollen.

Gruss Lukas
Folgende Benutzer bedankten sich: NitroRex, bosch90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 16 Feb 2020 10:10 #4

  • bosch90
  • bosch90s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 8
Ah okay, vielen Dank. Das werde ich sofort ändern.

Da ich es bisher nur mit jeweils einer Antenne pro Empfänger zu tun hatte, und das mein erster Flieger mit zwei Empfängern ist, wusste ich das tatsächlich nicht.

Grüße Chris :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von bosch90.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 16 Feb 2020 10:20 #5

  • bosch90
  • bosch90s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 8

FuniCapi schrieb: Das RC-Brett, wo auch die Antennen darauf montiert ist doch nicht auch noch mit CFK beschichtet?

Gruss Lukas


Nein, an der Stelle wo unser Logo zu sehen ist liegt aus optischen Gründen blaues Polyester-Gewebe. Ein RC-Brett aus CFK wäre wirklich fahrlässig :dry:

Grüße Chris :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 16 Feb 2020 11:10 #6

  • ahahn
  • ahahns Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 41
Ist die Grundplatte eh keine CFK Platte?
Dann wären die aufliegenden Antennen denkbar schlecht. Nur als Idee.
lg
Alois

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden
Powered by Kunena Forum