Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Einfache Sprachausgabe Frage....... 04 Apr 2023 22:42 #1

  • richbran
  • richbrans Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 3
Habe nach herum experimentieren nur diese Möglichkeit gefunden:
Ich habe 3 Telemetrie Sachen die ich gerne (schaltbar) hören möchte:
Geschwindigkeit, Höhe, und Temperatur (Zylinderkopf).
Alle 3 funktionieren an sich OK.
Ich habe jetzt mit einen 3-St Schalter die 3 getrennt : mit menu (Single Voice announcements). Das stimmt, höre sie nur einmal, aber möchte die DAUERND hören!!! ist doch komisch das so etwas nicht einfach wahlbar is. Alle andere Optionen die ich versuche höre ich alle 3 hinter einander....
LG, Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einfache Sprachausgabe Frage....... 05 Apr 2023 10:25 #2

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2946
  • Dank erhalten: 1445
hallo richard

verstehe ich das richtig, du möchtest speed höhe und temp alle drei mit einem Schalter bedienen?
ob Schalter oder taster ist egal, aber du möchtest ON schalten, also den Prozess aktivieren dann sollen alle 3 ansagen hintereinander angesagt werden.
und dann? soll es das gewesen sein bis du erneut den 'den trigger' auslöst oder soll es dann immer wiederholt werden bis du wieder OFF schaltest? sollen die ansagen automatisch kommen alle x Zeitintervall, oder nur wenn eine bestimmte höhe temp speed erreicht/überschritten wurde?

alles ist möglich.
Fliegergruss
GUIDO



_________________________________________________________
Too many dicks on the dance floor.
Too many dicks!​


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

Einfache Sprachausgabe Frage....... 05 Apr 2023 11:33 #3

  • richbran
  • richbrans Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 3
Guido nein. Ich möchte die separat aktivieren und hören können. Fliege sehr viel als Schlepppilot und dann ist mir die aktuelle (IAS) Geschwindigkeit mir das wichtigste. ggf mal kurz die Höhe abhören ist OK mit einen schnellen Wechslung am Schalter. Und nur ab und zu (speziell nach Änderungen am Vergaser, höhere Temperatur oder längere Schlepps mit nen dicken Brocken dahinter) den (Zylinder) Temperatur abhören. Deswegen hätte ich gerne die 3 schaltbar und Separat.
Vielleicht ganz toll wäre, andauernd(ggf 2 sek) Geschwindigkeit plus jede 10 sec die Höhe da zwischendurch, obwohl das vielleicht auch funktionieren wurde mit einen Schalter als Trigger.
Aber jede Ansage alle drei hintereinander, da muss man zu viel aufpassen und nachdenken, lenkt ab.
Im Manual ist alles nur beschränkt beschrieben, zb ist mir noch nicht klar was die Funktion priority High/Mittel/Low bedeutet.
Beim Weatronic konnte ich das ohne Probleme so einstellen.
LG, Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von richbran.

Einfache Sprachausgabe Frage....... 05 Apr 2023 13:21 #4

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2946
  • Dank erhalten: 1445
ok ... immer gut genau zu wissen was die Aufgabenstellung ist
Handbuch hast du durch?

Erweiterte Einstellungen -> Stoppuhren/Sensoren
du kannst per default 2 Trigger / Geber setzen
1x für wiederholen nach, sprich zyklisch nach zeit
1x für trigger, z.b. taster
was angesagt wird setzt du im Untermenü -> Sensoren und Einstellungen
weiters kannst du noch einzelansagen programmieren
auch diese können dann über eine Taster getriggert oder mit einem sequenzer als Geber zeitgesteuert wiederholt werden.

Kann man also bei Jeti auch problemlos so ein einstellen ;-)

Bitte nicht persönlich nehmen, ich kann aber jedem der nicht Neu in RC einsteigt und von einem anderen System wechselt raten:
Macht Euch frei von der alten Denke !!!
Jeti, aber auch Graupner, Futaba, FRsky und und und sind eben NICHT weatronic
Bitte nicht falsch verstehen null persönlich, aber was ich nach vielen Jahren hier lese, ist immer wieder
"bei XY ging das" oder noch besser "bei XY ging das aber so"
ganz wertfrei ... das Problem werdet ihr mit allen Systemen haben nicht nur mit Jeti.

Insofern JA, das Handbuch ist nicht das allerbeste, aber ein wenig erwarte ich, und das ist jetzt subjektiv, dass man da zumindest mal rein schaut, sich etwas beschäftigt, dezidiert erklärt wo es hapert und was man versucht hat. und sich eben völlig vom alten system löst egal von wo nach wo gewechselt wird.

back to top und nichts für ungut

schau mal in's Handbuch, sooo schlecht ist es nämlich auch nicht
dann spiele, ein neues Modell ohne binden Servoeinstellungen etc. um so Dinge zu testen und die Funke kennenzulernen, ist immer in 1 min angelegt.
wenn es dann nicht will, dann meldest dich bitte wieder !!!
kriegen wir auf jeden fall hin.

fang doch mal an komplett losgelöst einfach nur ohne funke grob zu notieren was passieren soll
- Schalter SA ON, T-Wert -> speed, wiederholen alle 8sek bis Schalter SA OFF
einfacher task klar auf Papier fomuliert (werte und Geber sind fiktiv sprich keine Ahnung was du auf welchem schalterplatz hast, eh klar)

dann Handbuch ... am besten am Rechner als PDF da kann man besser suchen als im Papier hin und her zu Blättern, ich zumindest
suche nach ... ja wonach? haben wir oben formuliert T-Wert also suche ich mal nach Telemetrie
und siehe da:


und dann probierst mal selber wie weit du kommst nur mit dem einen task, speed On/Off wiederholt alle xSek. ;-)
Fliegergruss
GUIDO



_________________________________________________________
Too many dicks on the dance floor.
Too many dicks!​


Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

Einfache Sprachausgabe Frage....... 05 Apr 2023 20:41 #5

  • richbran
  • richbrans Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 3
Guido, nein, kein Problem, verstehe das als alter Hase und tausende von Beiträge auf ein NL Forum wo ich da viele Leute geholfen habe.
Ich habe anfangs(wie damals beim Wea, nicht Tage aber Wochenlang herum geübt am programmieren von ein E-Motormodell. Mit MUI75.
Dann kam nen grossen scale Jet (Aermacchi 339, mit EZFW, klappen, separate Bremsklappe, usw).
Dann einen Hubi mit dem ich das erste Mal mit ein Summensignal arbeitete, war viel herumfragen, weil es keinen Erklärung im Manual gibt.
Vor Monate eine HK Beechcraft King Air programmiert wobei sehr viele "Mischer" drin kamen, wie fahren am Boden wobei die Motoren auch reagieren auf Seitenruder. MUI150, plus den "Assist" programmiert, das schon alleine war ne richtige Sucherei....
Ein Wasserflug Modell: Sebart Macchi Castoldi MC72, obwohl das relativ einfach war.
Jetzt am Swiss Trainer, 3,5m Schlepper, 157Kubik) mit sämtliche "features" wie das komplexe Motor-Aus Schaltung(HC Video), 3 Flugmodi (Klappen bedingt), MALTI, Pitot Geschwindigkeit und Zylinderkopf Temp Messer (A und B ). Die fliegt schon mit alles OK, ich hatte aber die Verschiedene Ansagen noch nicht Programmiert und dachte es sei einfach. Aber morgen weg für ein langes Schlepp WE, das erste dieses Jahr. Deswegen ein bisschen knapp in die Zeit, ja ich hätte mehr am manual lesen können.
Ich bin ehrlich, wenn es kein Forum gäbe wurde ich NIEEEE so weit gekommen, zb mit Hilfe von Ingmar und Harry Curzon (mit beide schreibe ich auch persönlich). Ich habe ihre videos -zig mal angeschaut, obwohl ich nur die videos anschaue die etwas drin haben was ich verwenden kann. Sonst wird es zu viel, man muss es ja sofort auch verwenden, sonst bleibt nichts hängen.
Obwohl technisch alles super ist beim JETI, (WEA hat mir auch nie im stich gelassen), ist es manchmal wenig intuitiv, es hat Tage gedauert nur meinen weg zu finden in die basis Menu Struktur. UND es den nächsten Tag wieder finden zu können :)
Die viele logic switches verstehe ich, verwende Viele aber sie selber erfinden, da brauche ich Hilfe.
Tja, Guido, ich hoffe du siehst ich bin nicht so einen der selber nichts macht, und nur mit Fragen kommt. Mein Ziel ist aber sie viel wie möglich von das System kennen zu lernen, aber es geht nicht allemal in einem Schritt, eins nach'm anderen.
Da Deutsch auch nicht meine "Muttersprache" ist, musst ihr mir verzeihen, ich versuche es so gut wie möglich zu schreiben.
LG, Richard
LG, Richard
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von richbran.

Einfache Sprachausgabe Frage....... 06 Apr 2023 11:27 #6

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2610
  • Dank erhalten: 801
Hallo Richard,

ergänzend zu den Sprachansagen, die Guido genannt hat, könnest du notfalls auch einen Alarm zweckentfremden: Also den Alarm schaltbar machen und die Auslöseschwelle auf einen "sinnlosen" Wert stellen, der immer erfüllt ist (z.B. Spannung > 0V; Höhe > 0m usw.). Dann wird immer der Alarm mit Sprachausgabe ausgelöst, sobald du den Alarmschalter umlegst. Aber eigentlich sollte man über die Sprachansagen per Schalter oder Trigger alles realisieren können.

Gruß, Kai
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.242 Sekunden
Powered by Kunena Forum