Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Jeti Profi Box / TU2 - Modul Umbau bei einer FX-30 23 Feb 2018 20:39 #1

  • RamsesCH
  • RamsesCHs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 1
Hallo zusammen

Bin am umbauen meiner FX-30 damit ich diese als Schülersender verwenden kann.
Irgendwie ist die Umbauanleitung aber ein wenig rudimentär,... diplomatisch gesagt. Oder ich bin einfach zu doof zum schauen und zum lesen.

Wahrscheinlich habe ich nun doppelt gemoppelt, aber es funktionieren beide Varianten nicht.
1. Habe das TU2-Modul ( TU Modul in die FX-30 eingebaut nach dieser Anleitung Anleitung

Nach dem Einschalten meckert die FX-30 aber, dass kein Modul installiert ist. Dachte ich mir, schliesst du die Profi-Box an diesem Modul an,... geht aber auch nicht.
Die Profi-Box lässt sich noch nicht mal einschalten, weil an dem Anschluss (IMG_3212) für die Jeti-Box nur knapp 5V angeliefert werden, das reicht der Profibox aber nicht damit sie eingeschaltet werden kann.
In der Zwischenzeit habe ich gelesen, dass die Jeti Profibox auch OHNE das Modul an die FX-.30 angeschlossen werden kann.... nur wo bitte ?
Irgendwo muss ja das STeuersignal herkommen. Wo muss den das dreiadrige Kabel der Profibox angeschlossen werden, damit die FX-30 erkennt, dass ein Modul angeschlossen ist und das PPM-Signal eingestellt werden kann.

Bin für alle Infos dankbar.

Gruss Rainer
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Profi Box / TU2 - Modul Umbau bei einer FX-30 24 Feb 2018 08:11 #2

  • bendh
  • bendhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 331
  • Dank erhalten: 64
Hallo Rainer,

kannst du die Bilder sehen? Ich sehe nur graue Flächen.
Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Profi Box / TU2 - Modul Umbau bei einer FX-30 24 Feb 2018 12:42 #3

  • RamsesCH
  • RamsesCHs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 1
Hallo

Sorry,... nicht bemerkt dass die Bilder nicht hochgeladen wurden
Hier nochmals die Bilder im Anhang

Gruss Rainer
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von RamsesCH.

Jeti Profi Box / TU2 - Modul Umbau bei einer FX-30 24 Feb 2018 17:46 #4

  • bendh
  • bendhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 331
  • Dank erhalten: 64
der von dir eingekreiste Anschluß ist für die normale Jetibox. die Profibox hat ein eigenes Sendemodul. Hast du schon gemessen ob am Modul + und - stimmen und mit einem Oszilloskop oder hochohmigen Kopfhörer überprüft ob am gelben Kabel Impulse ankommen?
Dein Sender wird dir nichts sagen, der weiß gar nicht, dass es so ein Modul gibt, der sagt nur dass kein Futabamodul drinn steckt. :)
Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von bendh.

Jeti Profi Box / TU2 - Modul Umbau bei einer FX-30 25 Feb 2018 14:49 #5

  • RamsesCH
  • RamsesCHs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 1
Hallo Bernd

Danke, das dachte ich mir schon. Aber bei der Jetibox Profi ist nur dieses eine Kabel dabei und es gibt keine weitere Beschreibung wo dieses anzuschliessen ist.
Bei den Beschreibungen ist JETI definitiv nicht Marktführer :-)
Vermutlich, müsste ich das Kabel dort anlöten, wo das Modul anzulöten war wegen der Stromversorgung. An diesem Anschluss kommen nur 4.93 V an. Das reicht nicht für die ProfiBox zum laden.

Es muss aber doch möglich sein, die FX-30 so einzustellen und anzuschliessen, dass sie ein Sende-Modul erkennt. Wie soll denn sonst die Signalübertragung erfolgen ?
Ein Kollege fliegt noch mit der MC-24, da funktioniert es ja auch.
Ich bin etwas ratlos.

Gruss Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Profi Box / TU2 - Modul Umbau bei einer FX-30 25 Feb 2018 18:43 #6

  • bendh
  • bendhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 331
  • Dank erhalten: 64
wie schon geschrieben, dein Sender wird kein Fremdmodul erkennen, nur das Futabamodul.
Vielleicht am Schülerausgang anschließen? Ich kenne mich bei Futaba aber nicht aus.
Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.200 Sekunden
Powered by Kunena Forum