Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Re:Zündschalter Spark Switch 06 Nov 2021 23:39 #7

  • Extrafly79
  • Extrafly79s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo Peter
Habe ein ähnliches Problem. Weiss nicht genau wieviel Strom meine DA200 Zündungen ziehen.
Hast Du nun 2 Zündschalter eingebaut? Wenn Ja welche? Powerbox oder Emcotec?

Danke und Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zündschalter Spark Switch 07 Nov 2021 10:19 #8

  • Bücker133
  • Bücker133s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 4
Moin zusammen,
Ich betreibe mit dem Spark Switch seit Jahren Moki 5 Zylinder ohne jegliche Probleme alles Bestens (mit DC16II)
Gruß
Manfred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Zündschalter Spark Switch 07 Nov 2021 19:55 #9

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1511
  • Dank erhalten: 690

Weiss nicht genau wieviel Strom meine DA200 Zündungen ziehen.


Die meisten Boxerzünden ziehen im Schnitt 600 bis 700 mA bei Vollgas (6000 U/min). Ein Vierzylindermotor mit zwei Zündungen zieht also bis etwa 1.4A durchschnittlich. Klar schwankt der Strom nach jedem Zündfunke und somit sind Spitzen höher 1.4A zu erwarten. Ich denke das ein einziger Powerbox Sparkswitch (max. 2 A) mit beide Zündungen gleichzeitig klarkommt. Zur Sicherheit kann man ja bei den Deutschs nachfragen.

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.

Re:Zündschalter Spark Switch 07 Nov 2021 21:22 #10

  • Nicolas
  • Nicolass Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 817
  • Dank erhalten: 443
Oder... 2x RCexl Killswitch opto verwenden.
Funktionieren bei uns seit Jahren einwandfrei und im Gegensatz zu, zum Teil höherpreisigen Produkten der Mitbewerber, ohne Probleme.

Vorteil, sollte wirklich eine Zündung/Killswitch versagen, kann man noch auf 2 "Pötten" landen Dank 2 komplett getrennter Stromkreise.
Gruß
Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nicolas.

Re:Zündschalter Spark Switch 07 Nov 2021 21:39 #11

  • Extrafly79
  • Extrafly79s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Danke für die Antworten
Scheint eben doch nicht unproblematisch zu sein mir dem Spak Switch, wie oben erwähnt. (Peter) Habe bisher noch nie einen Absteller gehabt. Vom Powerbox Support bin ich nicht besonders überzeugt. Die haben mir auch schon Artikel angedreht welche nicht wirklich passten. Die Haftung wird ja konsequent abgelehnt.
Habe noch das Teil hier gefunden www.desertaircraft.com/products/da-jr-propo-kill-switch
Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Zündschalter Spark Switch 07 Nov 2021 23:39 #12

  • Nicolas
  • Nicolass Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 817
  • Dank erhalten: 443
Ist der Killswitch von JR galvanisch getrennt?

Gibt auch noch SM-Modellbau Zündschalter 3... ;)

Möglichkeiten gibt es allemal.
Auf eine "elektronische" Spannungsregelung würde ich, vor der Zündung, verzichten. Akku>Killswitch>Zündung mit galvanischer Trennung zum RX ist mir da sympathischer.
Aber jeder so wie er mag.
Gruß
Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nicolas.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
Powered by Kunena Forum