Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Deutliche Servogeräusche plus Zucken in Ruhestellung

Deutliche Servogeräusche plus Zucken in Ruhestellung 03 Apr 2019 18:06 #1

  • Urbs
  • Urbss Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 439
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 79
Hallo Freunde,

Ich habe hier ein, für mich schier unlösbares Problem.
Die zwei Servos meiner V- Leitwerksansteuerung (verwendet werden VEGA KMST XV 2035 S ) sind eigentlich, bis auf kurze Momente immerzu am starken Brummen, durchsetzt mit rel gleichmäßig auftretenden Zucken, (zu hören und am Ruder als kurze Stellimpulse zu spüren) RX Jeti EX EPC 11 an 8,1 Volt.

hier mal ein Video: 1drv.ms/v/s!AiRAD7LkJ4ZQheVaxkYqpQGJEVQYNw

Meine anfängliche Vermutung, das das Gestänge (zwei Kohlerohre) nicht frei laufen, konnte ich ausschließen.
Klipse ich hinten die Ruder ab, also nur Servo plus Gestänge, ist Ruhe. Die Ruder wiedrer dran, gehts weiter.
Versuche mit einem R-9 RX EX und 4,8 V mindern das Problem nur..
Ich habe mich hilfesuchend an einen elektronisch bewanderten Modellbaukollegen gewandt, dieser sagte, die Totzeit der Servos sei zu klein, daher würden diese immerzu nach der Nullstellung suchen. Bei programmierbaren Servos könne man das regeln. Aber ich habe im Netz nichts über das Programmieren meiner verwendeten Servos gefunden, kann diese auch nicht einfach in andere tauschen, da die Servohalterung vom Hersteller des Modelles exakt auf die verwendeten Servos zugeschnitten ist.
Meine Frage: wie würdet ihr das Verhalten der Servos bewerten? Kann man die genannten Servos bezüglich Totzone programmieren, und könnte ich mit dem Wechsel der Servos (gleicher Typ) eventuell Erfolg haben??

Anzumerken: Ich hatte neulich ein ähnliches Modell aufgebaut, mit genau den gleichen Komponenten, und alles funktioniert bestens...

Ich danke Euch im Voraus!

VG: Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Urbs.

Deutliche Servogeräusche plus Zucken in Ruhestellung 04 Apr 2019 08:36 #2

  • Stein-Elektronik.de
  • Stein-Elektronik.des Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Stein-Elektronik.de
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 53
Hi,
wenn Du die Ruder abhängst und dann ist Ruhe liegt das daran, dass die Servos in dem Moment ohne Belastung sind.
Hängst Du die Ruder wieder an das Gestänge, dann sorgt die Belastung dafür, dass das Servo minimal aus der Neutralposition heraus gedrückt wird und dann regelt die Elektronik des Servos nach und versucht, wieder in die Neutralstellung zu kommen.

Und wenn der Regelkreis dann entsprechend hochfrequent arbeitet, dass überschwingt das laufend.
Ist in der Tat der Deadband. Dass es in einem anderen Modell funktioniert, kann daran liegen, dass die Ruderklappen evtl. ein minimal anderes Gewicht haben. Bei einigen Servos kann man den Deadband einstellen. Ob das bei Deinen Servos der Fall ist, kann Dir nur der Lieferant sagen. Ist meiner Meinung nach nicht ganz so tragisch, unangenehmer Nebeneffekt ist allerdings ein höherer Verschleiß und eine höhere Stromaufnahme.
Gruss
Hans Willi

Stein-Elektronik.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Urbs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Stein-Elektronik.de.

Deutliche Servogeräusche plus Zucken in Ruhestellung 04 Apr 2019 08:48 #3

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7573
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2380
Hallo,

hast Du schon mal mit der Framerate "herumgespielt" ?

Ansonsten würde ich Herrn Eick von EMC.Vega mal kontaktieren.


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: Urbs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutliche Servogeräusche plus Zucken in Ruhestellung 04 Apr 2019 08:53 #4

  • modellbauolle
  • modellbauolles Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 514
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 98
Hi lieber „O“,

ich kann meinem Vorredner, PW, nur zustimmen.
Stelle einfach die Framrate ein wenig anders ein, ggf. ist das schon ausreichend.
Wenn nicht, Herrn Eick von EMC Vega anrufen.

Gruß

Der „W“
Folgende Benutzer bedankten sich: Urbs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutliche Servogeräusche plus Zucken in Ruhestellung 04 Apr 2019 09:00 #5

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4767
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2275
Baue ein KST X12-508 anstatt deinem Servo ein, ist von den Abmessungen identisch und das Orginal!!
Ich habe von den ein paar laufen ohne Probleme.

Mfg Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HNAGL.

Deutliche Servogeräusche plus Zucken in Ruhestellung 04 Apr 2019 16:06 #6

  • Urbs
  • Urbss Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 439
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 79
Hallo an Euch, die mir geantwortet haben:

Mit der Framrate habe ich experimentiert, bringt keine Verbesserung!
Ich hatte heute ein Telefonat mit Herrn Einck von EMC- Vega, dem Vertreiber der Servos, in einem sehr netten Rahmen, und hat sich außerordentlich kulanter weise bereiterklärt, die Servos umzutauschen, das nenne ich einen exzellenten Dienst am Kunden!
Ich werde nun also die Servos tauschen, bin über das Ergebnis gespannt, und werde hier entsprechend berichten!

VG und nochmals Dank an Euch: Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.181 Sekunden
Powered by Kunena Forum