Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: REX 12 und RSat 900-> Fragen zur Konfiguration

REX 12 und RSat 900-> Fragen zur Konfiguration 15 Mai 2020 08:01 #1

  • Big Marko
  • Big Markos Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,
da ich noch recht neu bin in der Jeti-Szene habe ich Fragen zum RSat 900 Backup. Ich möchte das Backup in meinem schönen Airwolf-Rumpf einbauen, denn wenn der RSat im Bastelzimmer rumliegt bringt er mir nix...
1. Wie schließe ich den am REX 12 an? (Kann weder in der Anleitung noch hier was finden)
2. Wie müssen die Antennen in einem Airwolf-CFK-Rumpf verlegt werden?? (ist es überhaupt in einem CFK-Rumpf möglich???)
3. Wenn der RSat gebunden ist, müssen dann noch weitere Einstellungen vorgenommen werden??
4. Wie erfolgt der Binde-Vorgang? Gleich wie bei einem normalem Empfänger??

Sorry, ist für mich absolut Neuland und wie gesagt finden konnte ich auch nix passendes...

Gruß Marko
DC 24 Carbon Line| Airwolf PHT3 1,8m| TDR| Logo 700 Exxtreme|

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

REX 12 und RSat 900-> Fragen zur Konfiguration 15 Mai 2020 08:20 #2

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1222
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 655
Hallo Marko,
der 900er wird, im Prinzip, genauso gebunden wie die 2,4GHz Empfänger.
Verbunden wird er mit ExBus(900er) und ExBus-Input/Backup (REX12).
Im Innern eines CFK Rumpfs funktionieren weder 2,4GHz noch 900MHz Antennen.

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

REX 12 und RSat 900-> Fragen zur Konfiguration 15 Mai 2020 08:27 #3

  • Big Marko
  • Big Markos Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 0
Hallo Ingmar,
vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Ja, die 2,4 GhZ Antennen hab ich auch nach außen geführt was ja durchaus Sinn macht.
Nur die Backup Antennen möchte ich nicht außen verbauen denn die versauen den ganzen schönen Heli im Anblick.
Ich mache gleich mal ein Bild von dem Heli.

Gruß Marko
DC 24 Carbon Line| Airwolf PHT3 1,8m| TDR| Logo 700 Exxtreme|

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

REX 12 und RSat 900-> Fragen zur Konfiguration 15 Mai 2020 08:35 #4

  • Big Marko
  • Big Markos Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 0
So sieht es aus bei mir aktuell mit 2,4 GhZ
DC 24 Carbon Line| Airwolf PHT3 1,8m| TDR| Logo 700 Exxtreme|
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

REX 12 und RSat 900-> Fragen zur Konfiguration 15 Mai 2020 08:51 #5

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1222
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 655
Hallo Marko,
wenn Du den Aufwand eines ausgiebigen Reichweitentestes nicht scheust, wäre es durchaus einen Versuch wert, alle Antennen hinter den Scheiben, also von innen, anzuordnen.
Ich denke da auch an die 2,4GHz Antennen, denn so schaut das auch nicht wirklich gut aus.

P.S.: Bei der Hughes, auf meinem Avatarbild, sind die Antennen auch vorne unter der Haube, da der Rest CFK ist.

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von IG-Modellbau.

REX 12 und RSat 900-> Fragen zur Konfiguration 15 Mai 2020 09:37 #6

  • Big Marko
  • Big Markos Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 0
????
Bin so die letzten zweieinhalb Jahre mit Futaba geflogen!
Was soll da nicht wirklich gut sein???
DC 24 Carbon Line| Airwolf PHT3 1,8m| TDR| Logo 700 Exxtreme|

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden
Powered by Kunena Forum