×
Datenschutz (24 Mai 2018)

Aus Gründen des Datenschutzes habe ich alle Abos einmalig gelöscht. Ihr könnt sie euch jetzt wieder einrichten.

Dual Rate - Auswirkung

16 Mai 2018 23:17 - 16 Mai 2018 23:27 #1 von ChrisHa
Hallo,

ich habe folgende Frage:

Sollte man um die Rollrate des Modells zu beeinflussen in den Feineinstellungen mit Dual Rate arbeiten oder lieber die Servowege voll 100% fahren un im Assist die Winkelgeschwindigkeit beeinflussen?

Ich wünsche mir für mein Modell etwas mehr Rollrate. Schalte ich die Assist- Funktion ab, erreiche ich ich diese mit ca. 75% DR. Im Assist kann ich DR aufdrehen wie ich will, die Drehrate bleibt gleich und mir etwas zu gering.

Spielt hier eventuell auch der "Aerobatikfaktor" mit rein?

Gruß

Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Mai 2018 20:52 #2 von Nobby
Hallo Chris,

meinst du, dass das Modell auf im Dämpfungsmodus etwas träger reagiert als normal?

Bei meiner Extra 300 habe ich das wie folgt gelöst. Ich habe den Aerobatikfaktor auf 100% gesetzt. Danach waren die Reaktionen aber immer noch etwas träger als normal. Dann habe ich mir eine Flugphase für den Dämpfungsmodus angelegt und für diese Flugphase die Expowerte (Expo darf dann nicht mehr auf Global gestellt sein) verkleinert. So reagiert bei mir das Modell im Dämpfungsmodus ziemlich genau so, wie im Normalmodus. Ich hoffe das hilft dir weiter.

Gruß
Norman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Mai 2018 20:55 #3 von SteffMT
Wenn der Kreisel über einen Schalter aktiviert wird kann man mit dem auch innerhalb der Plugphase das Expo reduzieren ohne eine extra Flugphase anlegen zu müssen.
Grüße Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: Nobby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Mai 2018 20:59 #4 von Nobby
Stimmt, danke für den Tipp, man kann es halt auch kompliziert machen ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Mai 2018 09:53 - 18 Mai 2018 09:53 #5 von ChrisHa
Mir geht's eher um die Rollrate. Habe aber gestern im Menu die Einstellwerte hierfür gefunden. Diese sind standardmäßig auf 400 Grad pro Sekunde eingestellt. Habe auf 540 Grad erhöht, jetzt passt es ganz gut.

Aber dennoch zum Thema Aerobatikfaktor: Was genau ändert dieser am Flugverhalten??? Verstehe das so, dass hier die Stabilisation während einer Steuereingabe und je nach Prozentwert überblendet und das Signal direkt durchgeschleift wird. Beim VStabi für den Heli heißt das das zum Beispiel Direktanteil.
Wenn ich aber auch während einer Steuereingabe ein stabilisiertes z.B. Querruder haben möchte, sollte der Wert also eher klein gehalten werden??? Wird das Modell aber dafür dann etwas träger?

Fragen über Fragen

...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.096 Sekunden

Impressum