Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Graupner Pressemitteilung 11/2019 .. oh je

Graupner Pressemitteilung 11/2019 .. oh je 26 Nov 2019 20:54 #31

  • peter modelcity
  • peter modelcitys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2401
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 665

PW schrieb: Hatte ja bereits geschrieben, dass ich vom Hocker gefallen bin, als der DC-16 Prototyp vor mir lag. Wow....High End pur und da kann man nur sagen: da haben die Jeti Leute alles 100 % richtig gemacht. Sie haben die letzten 7 Jahre die "Funkenwelt" revoluzioniert; plus super abgestimmtes Zubehör wie Regler, CB Boxen usw. usw.


Dann habe ich ja damals meinen Beratungs-Job für Jeti einigermassen gut erledigt. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von peter modelcity.

Graupner Pressemitteilung 11/2019 .. oh je 27 Nov 2019 08:18 #32

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1653
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 374
Hallo,

ich kann mich dem Vorgenannten nur anschließen. Allerdings begann der "Aufstieg" von Jeti für mich schon etwas früher: Sie hatten wunderbare 40/35 Mhz-Empfänger im Programm; klein und mit gelben Schrumpfschlauch waren sie deutlich von der Konkurrenz zu unterscheiden. Diese Empfänger haben exzellent funktioniert und waren in Preis/Leistung der Konkurrenz überlegen. Für mich war das der Anfang vom Jeti-Erfolg. Es schlossen sich sehr gute Regler an und dann die TU-Module, dich ich auch in eine Graupner MC22 einbaute. Enttäuscht war ich von Graupner aufgrund der vordefinierten Programmierung....so durften nur ganz bestimmte Kanäle miteinander gemischt werden.... Ich empfand das als Bevormundung. Mit der DS16 war ich dann schließlich mit sämtlichen Komponenten bei Jeti....bis heute.

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Graupner Pressemitteilung 11/2019 .. oh je 27 Nov 2019 08:53 #33

  • peter modelcity
  • peter modelcitys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2401
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 665

sunbeam schrieb: Allerdings begann der "Aufstieg" von Jeti für mich schon etwas früher: Sie hatten wunderbare 40/35 Mhz-Empfänger im Programm; klein und mit gelben Schrumpfschlauch waren sie deutlich von der Konkurrenz zu unterscheiden. Diese Empfänger haben exzellent funktioniert


da warst aber du der einzige der damit zufrieden war. Bei uns waren die Dinger (REX7 MPD) nicht sonderlich zuverlässig.

die Regler waren gut (hat ja auch Hacker bei Jeti fertigen lassen) da gabs aber noch nicht den China Mann, der inzwischen dieses Segment übernommen hat.

Ich habe damals in meine MPX Profi das Duplex-Modul eingebaut, weil es das MLink noch nicht gab.
Futaba hatte ein funktionierendes Fasst. wenn da Graupner mit JR 2,4 unterwegs gewesen wäre. hätte Jeti nur die MPX `ler als Kunden gehabt, was sicher nicht zum Überleben gereicht hätte.
Der Ruf Jetis`s damals im RC Funk-Bereich war nicht so berauschend. Man musste schon ganz schön Überzeugungsarbeit leisten um die Graupner User von einem Umstieg zu Futaba abzuhalten und das Jeti Modul zu probieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von peter modelcity.

Graupner Pressemitteilung 11/2019 .. oh je 27 Nov 2019 09:16 #34

  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 4144
  • Karma: 11
  • Dank erhalten: 1861
Das muss man auch anerkennen, Hepf und rceasy waren die ersten die Module am Start hatten.

Richtig etabliert wurde das ganze, als Hacker das Duplex ins Programm nahm.
Rainer hatte einfach einen Super Ruf und die Kontakte.
Gruß
Jürgen
the master of the Desaster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Graupner Pressemitteilung 11/2019 .. oh je 27 Nov 2019 13:51 #35

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1653
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 374
Es gab den kleinen Empfänger mit irgendeiner Frequenzverbesserung, der in der Tat nicht so gut war. Aber der "einfache" davor war klasse, der lief bei uns im Verein haufenweise und besser als Graupner, Futaba oder MPX.

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sunbeam.

Graupner Pressemitteilung 11/2019 .. oh je 28 Nov 2019 22:18 #36

  • MichaFranz
  • MichaFranzs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1527
  • Karma: 9
  • Dank erhalten: 487


So vergeht die Zeit.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden
Powered by Kunena Forum