Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: CB200 mit Hitec HS-7954SH

CB200 mit Hitec HS-7954SH 20 Jun 2016 13:57 #1

  • Kurt
  • Kurts Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 22
Hallo,

Hat jemand Erfahrung mit dem Hitec HS-7954SH direkt an der CB200.

Empfängerakku wären zwei Ion 5200 2S2P.

Gibt die CB200 die ganzen 8,4V ab ?


Grüße
Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CB200 mit Hitec HS-7954SH 20 Jun 2016 15:43 #2

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 785
Hallo Kurt,

Ja - da die Weichenfunktion über MOSFETs und nicht über Dioden realisiert wird ist der Spannungsabfall nicht nenneswert.
Die Servos bekommen die volle Ladung ab.
Und um deine Frage vorweg zu nehmen. Wenn sich das Servo Hochvolt-Servo nennt muss es auch 8,4V abkönnen, sonst ist ein Mist aber kein HV-Servo. 7,4Volt sind die Nennspannung eines 2s LiPo (3,7V /Zelle) und so fliegt niemand.
Wenn in den Daten 7,4V fähig (was für eine bescheuerte Bezeichnung) steht, bedeutet das Ding muss auch nen vollen LiPo/LiIon abkönnen.

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CB200 mit Hitec HS-7954SH 20 Jun 2016 17:09 #3

  • Kurt
  • Kurts Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 22
Hallo Onki,

Danke für Deine Antwort,die Herstellerangaben sind hier nicht wirklich hilfreich (von den Servo nicht von der CB200)

HS-7954SH

In der Beschreibung " ausgelegt für den Betrieb mit 2S LiPo Akkus"
Herstellerangaben : 7,4 Volt

Sorry für die Fragen, aber ich hab jetzt 20 Jahre Modellflugpause hinter mir :woohoo: ,da hat sich einiges geändert :cheer:

Gruß
Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CB200 mit Hitec HS-7954SH 20 Jun 2016 17:30 #4

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4757
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2266
In dem Prospekt steht klar bis 8,4V!!

Mfg Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CB200 mit Hitec HS-7954SH 20 Jun 2016 17:49 #5

  • Kurt
  • Kurts Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 22
Hallo Harald,

Das genau meine ich, auf der Hitec Homepage steht nicht´s von 8,4 V.

Hitec

Immer nur " 2 cell LiPo ", also kann man davon ausgehen das sie mit 8,4 V auch können .

Grüße
Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CB200 mit Hitec HS-7954SH 21 Jun 2016 09:06 #6

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 785
Hallo Kurt,

das ist ein allgemeines Problem mit den Herstellerangaben.
Einerseits muss man davon ausgehen, das wenn der Betrieb mit 2s LiPo genannt ist, dies auch mit voll geladenen Zellen funktionieren muss.
Andererseits werden Lipos nunmal anhand ihrer Nennspannung (3,7V/Zelle) charakterisiert und nicht nach ihrer Ladeendspannung.
Bei NiCd hat man ja auch von 4,8V gesprochen, obwohl die 1,45V/Zelle Ladeendspannung haben.

Wenn also vom Betrieb mit 2s Lipo gesprochen wird, muss der Servo auch 8,4V aushalten müssen.
Sowas passiert wenn Marketingleute mit BWL-Hintergrund Prospekte gestalten :) .

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.
Folgende Benutzer bedankten sich: oesti, Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum