Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Heading Hold

Heading Hold 11 Mär 2019 19:56 #1

  • der blaue klaus
  • der blaue klauss Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 0
Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Me 163 mit Turbine. Der Start erfolgt Traditionell mit einem Startwagen, welcher nach dem abheben abgeworfen wird. Der Start allerdings gestaltet sich relativ schwierig, da die 163 eine starke Tendenz zum ausbrechen hat. Ist sie erst mal in der Luft ist alles easy.
Und jetzt meine Frage in die Runde
Der Jeti Assist Empfänger hat eine Heading Hold Funktion welche ich auf das Seitenruder und das Heckrad schalten will. Sobald ich den Startwagen abwerfe sollte das Heading Hold abgeschaltet werden. Ist das machbar ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heading Hold 11 Mär 2019 23:14 #2

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 375
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 123
Klar, du legst einfach die Abwerffunktion des Startwagens und die Modusumschaltfunktion des Assist Emfpängers auf den gleichen Schalter.

Gruss Lukas
Folgende Benutzer bedankten sich: e-modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heading Hold 12 Mär 2019 18:49 #3

  • der blaue klaus
  • der blaue klauss Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 0
Hallo Lukas, dann werde ich mal den Empfänger bestellen und danke für die Info.
Gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heading Hold 12 Mär 2019 19:06 #4

  • pitsch
  • pitschs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 1
Auszug aus der Anleitung Seite 37

Verwenden Sie den Heading Hold-Modus bei
Flächenmodellen nicht bei Starts oder Landungen, da bei
niedrigen Geschwindigkeiten die Gefahr eines Überziehens
besteht und die Stabilisierung den Effekt noch verstärken würde,
was zum Absturz führen könnte. Verwenden Sie in diesem Modus
k e i n e T r i m m u n g e n , d a j e d e V e r s c h i e b u n g d e r
Servoausgangsposition von der Elektronik als Anweisung zur
Gegenstabilisierung empfunden wird.
Beste Grüsse pitsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von pitsch.

Heading Hold 12 Mär 2019 19:10 #5

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 375
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 123

pitsch schrieb: Verwenden Sie den Heading Hold-Modus bei
Flächenmodellen nicht bei Starts oder Landungen, da bei
niedrigen Geschwindigkeiten die Gefahr eines Überziehens
besteht


Das hat nichts mit dem Seitenruder zu tun. Die Gefahr besteht nur dann wenn HH auf dem Höhenruder verwendet wird.
Der Stabilisierungsmodus für den Start muss so programmiert werden, dass HH nur auf dem Seitenruder ist.

Gruss Lukas
Folgende Benutzer bedankten sich: e-modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heading Hold 12 Mär 2019 20:48 #6

  • der blaue klaus
  • der blaue klauss Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 0
Um Gottes willen..... bloß nicht auf Höhe !! Da ist die Crash ja schon vorprogrammiert. Aber trotzdem gut, das du das mal angesprochen hast. Ist ja alles schon mal vorgekommen und wird auch sicher in Zukunft immer wieder passieren. Ich will ja nur den geradeauslauf am Boden stabilisieren. Und dafür benutzt man ja nur das Seitenruder und das Heckrad.
Hat der Assist eigentlich eine vorgeschriebene Lage zur Fahrtrichtung, oder kann man das Programmieren egal wie er eingebaut ist ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden
Powered by Kunena Forum