Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Alarm bei Turbinen Absteller Telemtriegeber, Logische Schalter, JetCat EGT 10 Nov 2020 14:16 #1

  • PaulL
  • PaulLs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Hallo an die Jeti Gemeinde,
Ich habe bis jetzt meistens als stiller Beobachter von der Erfahrung der Mitglieder in diesem Forum profitieren dürfen.
Vielen Dank mal hierfür!
Jedoch habe ich für mein folgendes Problem noch keine zufriedenstellend Lösung gefunden, vielleicht habt Ihr ja eine Lösung für mich.

Konkret geht es um eine Warnansage sobald die Turbine meines Jets im Flug unerwartet abstellt. Ich verwende ein JetCat Telemetriemodul und eine JetCat RXi-B160 Turbine. (leider gibt es kein Geschwindigkeits- oder GPS Modul um Geschwindigkeits- oder Höhen Daten zu verwenden, nur die CB200 Box Telemetrie und JetCat Telemetrie)

Ich würde gerne einen Alarm realisieren, der bei einem Abfall der EGT, unter einen Schwellenwert von 410°C fällt, bei eingeschalteter Turbine auslöst.
Ich habe den Telemtriegeber auf den, Motor/ein Drehregler gelegt, um den Telemtriegeber erst bei einschalten der Turbine aktiv zu setzen.
Das bekomme ich alles noch hin, jedoch würde dieser Alarm zb. bei der Startsequenz der Turbine bereits auslösen (da die Turbine im Sartvorgang eine geringere Temperatur erzeugt, würde der Alarm auslösen), deshalb habe ich ebenso einen logischen Schalter hinzugefügt, der den Alarm nur bei eingefahrenem Fahrwerk auslösen würde, da sich der Flieger mit eingefahrenem Fahrwerk (zumindest meistens :)) in der Luft befindet.
Dies bedeutet aber, dass der Alarm in der Anflugsphase zur Landung nicht aktiv ist, da ja das Fahrwerk im Normalfall ausgefahren ist.

Meine Idee war noch zusätzlich den barometrischen Höhenmesser der Turbine zu nutzen um einen anderen Logischen Schalter zu generieren der dem Sender sagt, dass sich der Flieger in der Luft befindet. Nach Auswertung der Telemtriedaten kommt dieser Wert leider nicht in Frage, da die Werte zu große Streuungen haben und teilweise auch in den Minusbereich gehen.

Vielleicht hat ja Jemand hier im Forum eine Idee, wie ich dem Sender sagen kann das sich der Flieger in der Luft befindet.
(wenn möglich möchte ich keine Flugphasen verwenden)
Gibt es die Möglichkeit einen Telemtriegeber mit einem Schaltvorgang zu aktivieren, der dann bis zum Abschalten des Senders aufgrund des einmaligen Schaltvorganges eines Schalters wie zb. Fahrwerks aktiv bleibt? Ähnlich wie bei der durchlaufenden Stoppuhr?


Bin gespannt auf Eure Ideen und schönen Gruß aus Österreich
Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alarm bei Turbinen Absteller Telemtriegeber, Logische Schalter, JetCat EGT 10 Nov 2020 16:45 #2

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2008
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 507
Hallo Paul,

das mit dem Abfragen eines "einmaligen" Schaltvorganges könntest du ggf. über die "Flip-Flop-Funktion" eines logischen Schalters realisieren. Das wäre die Option, bei der zwei Dreiecke (eins nach oben, das andere nach unten) vor A und B abgebildet sind. Mit einer Schalterbetätigung wird dann quasi der Zustand A ausgelöst und bleibt auch erhalten, solange nicht B aktiviert wird. Vielleicht hilft das dir ja weiter.
In einem von Ingmars Quickie-Videos geht er da meine ich auch drauf ein. Natürlich fällt mir jetzt nicht ein, welches das war :-)

Viele Grüße, Kai
Folgende Benutzer bedankten sich: PaulL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sunbeam.

Alarm bei Turbinen Absteller Telemtriegeber, Logische Schalter, JetCat EGT 10 Nov 2020 17:42 #3

  • WalterL
  • WalterLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 586
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 179
Warum verwendest du nicht die Pumpenspannung für den Alarm? Ist meines Wissens die zuverlässigste und schnellste Methode um einen Flameout zu detektieren.

Gruss, Walter
Folgende Benutzer bedankten sich: Eifelblitz, PaulL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alarm bei Turbinen Absteller Telemtriegeber, Logische Schalter, JetCat EGT 10 Nov 2020 17:55 #4

  • bamlach
  • bamlachs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 173
  • Dank erhalten: 22
Sagt nicht die Jetcat selbstständig über den Morsecode "Turbine abgeschaltet"? Zumindest beim bewussten abschalten sagt sie mir das, wenn ich mich nicht täusche.

Grüße Niko
www.nikofraeulin.de
www.youtube.com/user/BamlachNF
Folgende Benutzer bedankten sich: PaulL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alarm bei Turbinen Absteller Telemtriegeber, Logische Schalter, JetCat EGT 11 Nov 2020 15:47 #5

  • Jetlage
  • Jetlages Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 348
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 143
Zum aktivieren der Alarmfunktion kann man als Schalter eine Telemetriegeberfunktion nehmen. Bei Temperaturalarm nimmt man für den Telemetriegeber einen niedrigeren Wert als für den Alarm. Analog bei Drehzahlalarm oder Pumpenspannungsalarm.
Gruss Karl-Heinz
Folgende Benutzer bedankten sich: PaulL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jetlage.

Alarm bei Turbinen Absteller Telemtriegeber, Logische Schalter, JetCat EGT 15 Nov 2020 20:22 #6

  • Eifelblitz
  • Eifelblitzs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Immer Feuer und Flamme
  • Beiträge: 111
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 18
Hallo Paul,

am Einfachsten ist, wie Walter schreibt, einen Alarm auf die Pumpenspannung zu setzen. Unter "Alarme" legst du mit "+" einen neuen Alarm an und wählst die Pumpenspannung als Sensor aus. Voraussetzung ist aber, daß du einen Konverter einsetzt, der die Daten der ECU der Turbine als Telemetriewerte anzeigt.
Unter "Zustand" stellst du dann "X <=" und einen Spannungswert, der typischer Weise im Betrieb unter den Spannungswert deiner Pumpe liegt.
Dieser Alarm wird im Gegensatz zur Abgastemperatur direkt erkannt.

Viele Grüße
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: PaulL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Powered by Kunena Forum