Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Freewing F14 Tomcat programmierung mit Jetie DS16

Freewing F14 Tomcat programmierung mit Jetie DS16 03 Okt 2019 15:15 #1

  • Kimba
  • Kimbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem bei der Programmierung der F14 Tomcat (mit Flügelverstellung) und dem Jeti Sender und hoffe hier jemanden zu finden der mir helfen kann.
Also Sender ist der DS16 mit einen Jeti Assist 12 Kanal. Alles hat den neusten Software Stand und funktioniert einwandfrei.

Bei der F14 Tomcat ist die Besonderheit das die Höhenruder auch als Querruder genutzt werden, kein Problem mit einem freien Mischer Quer auf Höhe, alles gut. Dann dürfen aber bei ausgefahrenem Flügel die Querruder nur nach oben mit ausschlagen, kein Problem mit der Wegbegrenzung in den Servoeinstellungen Quer1 und Quer2, soweit alles gut. Aber jetzt kommt das Problem: Wen die Landeklappen gesetzt werden, müssen die Querruder ebenfals Syncron mit runter fahren.... keine Idee wie ich das programmiert bekomme.... :-( Den duch die Servowegbegrenzung gibt es keinen Weg nach unten. Nehme ich diese raus, arbeiten die Querruder auch nach unten im normalflug... garnicht gut.

Dann weiter: Wen die Flügel angelegt werden, dürfen Querruder wie Klappen nicht mehr angesprochen werden (autm. ausgeschaltet). Die Querruderfunktion geht jetzt nur über die Höhenruder und das mit verringerten werten.

Bitte um Hilfe wie man das mit dem Jeti System programmiert bekommt, vielen Dank im vorraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freewing F14 Tomcat programmierung mit Jetie DS16 03 Okt 2019 15:21 #2

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4833
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2309
Du must die maximalen Ausschläge in den Limiten der Servoausschläge lassen und nur den Min und Maxweg verringern.
Nun kann ein Mischer oder der Butterflymischer den Restweg nutzen.

Mfg Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: Kimba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freewing F14 Tomcat programmierung mit Jetie DS16 03 Okt 2019 15:21 #3

  • cirni
  • cirnis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 6
Ich denke du kommst nicht darum herum Flugphasen zu erstellen. also z.B. ein Flugphase High-speed wo die Flügel nach hinten geschwenkt werden und die Querruder nur nach oben ausschlagen, und die Höhenruder mitwirken. dann eine Flugphase Start/Landung oder Slow mit nach vorne gestreckten Flügeln und ohne Querruderbegrenzung nach unten usw.
Hast Du das schon so probiert?
toi toi und Gruss Dominik
Folgende Benutzer bedankten sich: Kimba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freewing F14 Tomcat programmierung mit Jetie DS16 03 Okt 2019 16:55 #4

  • MichaFranz
  • MichaFranzs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1520
  • Karma: 9
  • Dank erhalten: 482
Hallo,
Die Frage hatten wir vor kurzen schon.

Anbei mein F14 Modellspeicher Mode 2 Gas gezogen.Den brauchst Du nur anpassen.

Micha
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Kimba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freewing F14 Tomcat programmierung mit Jetie DS16 03 Okt 2019 18:03 #5

  • Kimba
  • Kimbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo Micha,

das versuche ich nachher gleich mal ob deine Datei geht. aber erstmal vielen Dank. Ich geb Info
Bert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Freewing F14 Tomcat programmierung mit Jetie DS16 04 Okt 2019 14:23 #6

  • Kimba
  • Kimbas Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo Harald,
na klar du hast recht... manschmal sieht man die Bäume vor lauter Wald nicht :) :)
Vielen Dank und schönes We.
Der Bert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden
Powered by Kunena Forum