Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Verwölbung "fertig" nutzen

Verwölbung "fertig" nutzen 07 Jan 2019 18:12 #7

  • nikolausi
  • nikolausis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 99
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 25
Hallo Mario,
natürlich kannst Du das so machen wie gewünscht.
Wenn das Modell in der Grundeinstellung z.b. als Tragfläche mit 2 QR und 2 WK angelegt wird, erscheint in der Funktions+Geberzuordnung ein Eintrag Klappen. Dem kann man dann z.B. Geber P6 zuweisen. In der Servozuordnung erscheinen 2 Servos Klappen1 und 2. Die lassen sich dann mit Geber P6 bewegen.
Dann bei Dualrate die Klappen z.B. auf 20% beschränken (schränkt nur den Geber P6 ein auf z.B. 2-4mm, die Servos können nach wie vor den vollen Weg). Mitnahme der QR über einen freien Mischer machen Klappen -> QR, ebenso das HR über freien Mischer Klappen -> HR

Grüsse
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwölbung "fertig" nutzen 07 Jan 2019 18:14 #8

  • PHO
  • PHOs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 230
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 67

mario schrieb: Nun zu meinem Problem.
Ich finde in der Jeti-Konfiguration einfach keine vernünftige Möglichkeit, die Verwölbung der Tragflächen ohne Flugphasen über einen Schiebe-Geber einzustellen. Es scheint dazu keine Vorbereitung zu geben.

- Ich möchte eine proportionale Einstellung der Verwölbung positiv wie negativ.
- Ich möchte das über den rechten Drehschieber '5' realisieren. Mittelstellung alles im Strak, Hoch und runter jeweils positiv oder negativ verwölben.
- Es soll auf die Querruder und auf die Wölbklappe(n) gleichermaßen wirken
- Ich möchte eine entsprechende Höhenruderkompensation einstellen. Idealerweise mit einem weiten Drehgeber für die Feintrimmung.
- Ich möchte dazu keine Flugphasen nutzen, da ich den Nutzen nicht erkennen kann. Außerdem scheint es bei Flugphasen nur die harte Vorgabe der Ausschläge zu geben.

Ich habe rumprobiert und im Internet gesucht. Aber leider bin ich nicht fündig geworden.
Anscheinend ist die einzige Möglichkeit, dass über Mischer komplett selber zu bauen.
Bevor ich jetzt umfangreiche Mischer-Kaskaden für alle möglichen Modelle baue, dachte ich, ich frage vorher hier nochmal die Experten...
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen bzw. die Realisierung über freie Mischer als einzige Lösung bestätigen?

Danke und Grüße
Mario


Nein, dafür gibt es so wie gewünscht keine Vorbereitung, da die Logik nun mal stark auf die Flugphasen aufbaut. Hier verschenkst du viele Möglichkeiten (Stichwort Global und Separat in vielen Einstellungen). Auch die Feineinstellung des Höhenruders wäre schon fertig im Butterfly Mischer.


Deinen Wunsch kannst du aber relativ einfach mit 3 freien Mischern realisieren.

Bei den Klappen keinen Geber zuordnen. Dann 2 neue Funktionen für G5 und G6 anlegen.

Freie Mischer:
G5 -> Quer
G5-> Klappen
G6-> Höhe für den Trimm

In den Mischern hast du Zugriff auf alle Servos einzeln (Stichwort S1, S2, S3, S4 ) du brauchst also nicht für jedes Servo einen Mischer sondern nur einen pro Funktion.

Für G5 und G6 kannst du über die Funktionskurven relativ gut die Wirkung beeinflussen über den Weg. Zum Beispiel dass es in der Mittenstellung eine Totzone gibt wo die Klappen sicher im Strak stehen.

LG
Philip

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PHO.

Verwölbung "fertig" nutzen 07 Jan 2019 23:50 #9

  • Chiara
  • Chiaras Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 5
Auf der englischen Seite von Jetimodel.com ist die Programmierung beschrieben:
Technical Support
DC-16&DS-16
Setup of F3B model, part 1
Setup of F3B Model, part 3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwölbung "fertig" nutzen 10 Jan 2019 13:13 #10

  • mario
  • marios Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 5
Hallo, danke für die Hinweise und Tipps.
Ich bastele mich jetzt erstmal für eine Weile durch die Einstellungen...

Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwölbung "fertig" nutzen 13 Mär 2019 20:31 #11

  • mario
  • marios Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 5
Hallo, ich habe mittlerweile mehrere Modelle mit Vierklappenflügel eingestellt und neu eingeflogen.
Ich habe jeweils drei Mischer für QR, WK und HR, die dann aber genau das machen, was ich brauche. Im Grunde ist es das geworden, was in der F3B Anleitung beschrieben ist.
Danke nochmal für die Tipps.

Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden
Powered by Kunena Forum