Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: DS16 und iNAV: wie konfigurieren - Hilfe benötigt!!!

DS16 und iNAV: wie konfigurieren - Hilfe benötigt!!! 14 Sep 2018 17:25 #1

  • Crottorfer
  • Crottorfers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
Hallo zusammen,

bin totaler Neuling in der Flächenfliegerei und sitze gerade bei Konfiguartion meiner DS16 damit sie mit iNAV sauber arbeitet und komme nicht weiter:
habe meinen REX7 an UART3 als Serial RX konfiguriert und den Receiver Mode auf JEtI EXBUS eingestellt. Was leider gar nicht passt, ist die Kanalbelegung, da herrscht noch Chaos, und der Hinweis aus dem iNAV-Wiki, dass im Sender keine Mischer angelegt werden dürfen - wie geht das denn??? Darf ich in der Jeti also kein Flächenmodell anlegen und muss alle Geber und Kanäle selbst zuordnen???:(
Kann mir bitte jemand schnell auf die Sprünge helfen??? :)

Grüße
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS16 und iNAV: wie konfigurieren - Hilfe benötigt!!! 15 Sep 2018 04:57 #2

  • Crottorfer
  • Crottorfers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
Keiner hier, der eine Fläche schon erfolgreich mit iNAV fliegt und mir Starthilfe geben kann...??? :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS16 und iNAV: wie konfigurieren - Hilfe benötigt!!! 02 Dez 2018 16:20 #3

  • bangkokpete
  • bangkokpetes Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 5
Hi,
mehrere Aspekte:
1 du kannst in Inav ebenso wie Betaflight verschiedene Senderbelegungen auswählen.
2. wenn du dich für eine entschieden hast, den musst du die Küppel im Sender entsprechend zuordnen.
3. Uart3 dient nur den Zuweisung des Busses (sBus, jeti etc.) - Serial Rx.
Grüsse Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.157 Sekunden
Powered by Kunena Forum