Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: extreme Signalprobleme (Q-Wert)

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 14 Mär 2020 08:53 #151

  • VOBO
  • VOBOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 400
  • Karma: -2
  • Dank erhalten: 60
Wenn der Bastler das cool im Keller hin bekommt, dürfte das für den Profi Jeti ein leichtes sein!

Gruß Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 14 Mär 2020 09:30 #152

  • NitroRex
  • NitroRexs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Kerosin, der einzig wahre Treibstoff für Heli's
  • Beiträge: 161
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 51
wer Heute mit 2,4 Signalprobleme hat, hätte früher die 35Mhz Fluggeräte nicht annähernd 50m in die Luft bekommen...

Signalwarnung abschalten und fliegen gehen, macht im Fall echt Spass... und wen alles richtig montiert und verlegt ist, fällt auch keiner vom Himmel wegen nicht ankommenden Steuersignalen

meine Meinung zu diesem Thema
Bell 412 , Pht2
Agusta AW 139, Jakadofsky Pro5000
Folgende Benutzer bedankten sich: Reiner 1, peter modelcity, FuniCapi, lufti, MartinS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 15 Mär 2020 14:35 #153

  • kleineruhu
  • kleineruhus Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 8
Moin Kollegen, ich hatte gestern meinen Erstflug mit der DS-12 bzw. nicht der Sender flog, sondern ein Segler mit Elektroantrieb (auch noch ein Erstflug) wurde mit den Sender gesteuert. Das Thema Signalqualität war mir schon aus dem anderen, ellenlangen Fred, den man hier auch finden kann, bekannt. Also war ich auf die heutige Auswertung gespannt. Während des Fluges gestern gab es keinerlei Hinweise auf irgendwelche Unstimmigkeiten, keine Reichweitenwarnung o.ä. Weite und Höhe des Modells bewegten sich im moderaten Rahmen, ich muss mich ja erst einmal an das Modell gewöhnen, die Ruder trimmen etc. wie das nun mal beim Erstflug so üblich ist. Nach meiner Einschätzung sehen die Signalwerte alle gut aus, mich würde interessieren, wie ihr das seht. Wenn jemand einmal Zeit hat, würde ich mich freuen, wenn er auf das eine Log, das ich hier anhänge, draufschaut und bewertet. Danke im Voraus.
Gruß Klaus
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 15 Mär 2020 16:32 #154

  • bambino9124
  • bambino9124s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 1
Hallo Klaus,

bei den Werten bist auch sehr sehr Weit von Ansagen entfernt. Diese Werte habe ich auch bei 3 Modelle und mache mir da keine Sorgen :)
Nur bei einem bin ich noch am schauen woran es liegt. Es liegt nicht an der Funke (DS-12)! ;) Entweder am Empfänger (meine jetzige Vermutung) oder doch der Kohlefaser Rumpf. Aber das ist ein anderes Thema und gehört ja eigentlich nicht hier rein.
Darf man fragen, was du für ein Rumpf hast? CFG/GFK/Kevlar oder Holz?
LG
Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 15 Mär 2020 21:08 #155

  • kleineruhu
  • kleineruhus Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 8
Hallo Marcel, vielen Dank für deine Mühe. Ich habe mir nach meinem post die Werte am Sender auch noch einmal angeschaut und dort auf die Qualität der Übertragung geachtet. Die liegt ja fast durchweg bei 100%, das hatte ich nicht auf Anhieb gesehen. Insofern gebe ich dir völlig Recht, sich Sorgen zu machen, ist völlig daneben. Begeistert bin ich von den Einstellmöglichkeiten, wobei in dieser Hinsicht meine mz-32 ja auch nicht zu verachten ist. Aber die ds-12 kann es halt noch besser. Vorausgesetzt, man hat noch ein paar Software Zusatzpakete gekauft.
Beim Flieger handelt es sich um ein älteres Modell, das ich schon vor fünf Jahren gekauft habe. Es ist ein Streamtec XL von Simprop, den ich eigentlich verkaufen wollte, aber da ihn keiner haben wollte, habe ich ihn eben selber aufgebaut., der Rumpf ist aus GFK, beschert also keine Empfangsprobleme.
Gruß
Gruß Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn, Sebastianblum04

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

extreme Signalprobleme (Q-Wert) 16 Mär 2020 20:57 #156

  • Thorn
  • Thorns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2357
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 671
Meine Vermutung ist alle die Probleme mit dem Q Werte haben benutzen bei der Ds12 den 2 Hf Modul der ja kein eigenständiger ist. Denke sobald der neue 900 ng auf dem Markt ist, ist auch dieses Problem was für mich absolut kein Problem ist behoben . Weil ja auch mit dem wert noch absolut kein Problem besteht. Ich würde mit einem Empfänger fliegen und alles ist gut. Aber dies ist meine Meinung.

Mit freundlichen Grüßen
Thorn
Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik!!!
Links
Alle meine Apps
Wie man Lua installiert
Display App Video

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Powered by Kunena Forum