Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Welchen Regler für Goblin 580 12S

Welchen Regler für Goblin 580 12S 18 Jul 2020 11:58 #1

  • Frank Ehrlich
  • Frank Ehrlichs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,
welchen Regler würdet ihr empfehlen für den neuen 580 Kraken mit Scorpion 4025 550KV an 12S, natürlich mit Jeti :-)
Tendenziell den YGE 135 Aureus. Stabi ist das VSTABI Neo. ?

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Frank Ehrlich.

Welchen Regler für Goblin 580 12S 19 Jul 2020 18:47 #2

  • diabolotin
  • diabolotins Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • T-Rex, Logo, TDF, Goblin, Urukay
  • Beiträge: 115
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 61
Der angegebene Motor hat Belastbarkeit: 65A / Peak 90A
Da würde ich einen JivePro 120 oder YGE 135 nehmen.
Und bei Vstabi Neo passt auch ein Hobbywing 130, mit Regelung über das Vstabi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von diabolotin.

Welchen Regler für Goblin 580 12S 19 Jul 2020 22:07 #3

  • fabiocoburg
  • fabiocoburgs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 29
Oder den neuen Kontronik Kolibri 140 hvi mit bec, hat auch telemetrie Werte und Drehzahl und Kapazität mit drin und ist super. Ich fliege den 140 lv in meinem Logo 550 SE
Jeti DC 24 Carbon Line Blue,
Astir G 102 S3 mit 5 Meter Spannweite
PIlatus B4 mit 4,6 Meter Spannweite
Eco Boomster mit 2,50 Meter, CB 200, 2x Rex 3, Uni-Sens-E, PowerBox GPS 2 und Power Ion 3100 er Akkus.
Logo 550 SE mit Kolibri 140 LV
Standard Libelle Mibo 3,75 Meter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welchen Regler für Goblin 580 12S 20 Jul 2020 06:11 #4

  • diabolotin
  • diabolotins Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • T-Rex, Logo, TDF, Goblin, Urukay
  • Beiträge: 115
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 61

fabiocoburg schrieb: Oder den neuen Kontronik Kolibri 140 hvi mit bec, hat auch telemetrie Werte und Drehzahl und Kapazität mit drin und ist super. Ich fliege den 140 lv in meinem Logo 550 SE


Die Erfahrungen mit dem Kolibri sind noch sehr „durchwachsen“:
www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=263468&page=39

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welchen Regler für Goblin 580 12S 20 Jul 2020 08:35 #5

  • Frank Ehrlich
  • Frank Ehrlichs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 0
Danke fürs Feedback.
Und wie sieht es mit dem Mezon 130 aus? Ich würde gerne so einfach ( (einstellen über Sender) und trotzdem qualitativ wertig unterwegs sein wollen da mit Heli noch die Erfahrung fehlt. Junior fliegt aktuell nen Goblin280 mit VStabi Neo
Vg Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welchen Regler für Goblin 580 12S 20 Jul 2020 11:11 #6

  • diabolotin
  • diabolotins Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • T-Rex, Logo, TDF, Goblin, Urukay
  • Beiträge: 115
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 61

Frank Ehrlich schrieb: Danke fürs Feedback.
Und wie sieht es mit dem Mezon 130 aus? Ich würde gerne so einfach ( (einstellen über Sender) und trotzdem qualitativ wertig unterwegs sein wollen da mit Heli noch die Erfahrung fehlt. Junior fliegt aktuell nen Goblin280 mit VStabi Neo
Vg Frank


Mit Mezon habe ich keine eigene Erfahrung, habe jedoch über mäßige Regeleigenschaften bei Helikopter gelesen.
Einstellen per Sender ist sicher cool, wird jedoch bei z.B. Kontronik nicht benötigt: BEC Spannung einmal einstellen,
ebenso Übersetzungsverhältnis, Polzahl und Autotiming. Das wars, da bräuchte es keinen Sender dazu.
(Wenn man im Experten Modus z.B. den Ri anpassen will, dann per PC.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden
Powered by Kunena Forum