Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Präventiver Akkuwechsel

Präventiver Akkuwechsel 01 Mär 2017 10:01 #1

  • Meteoman
  • Meteomans Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 1
Hallo Leute,

meine DC 16 ist eine Anlage der ersten Generation und ist ja schon einige Jahre alt. Ich habe darüber nachgedacht wann und ob man
den Akku im Sender präventiv austauschen sollte. Würde gerne Eure Meinung hören. Wäre nicht schlecht wenn Uwe von Hacker-Motor
mal was dazu schreiben würde. Der Akku meiner DC- 16 verhält sich beim Laden völlig normal und die Anlage hält auch im Sendebetrieb
noch sehr gut durch. Aber Akkus haben ja nur eine begrenzte Haltbarkeit. Vielleicht hat ja von Euch schon jemand Erfahrungen mit dem
Akku des Senders.

Viele Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Präventiver Akkuwechsel 01 Mär 2017 10:15 #2

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7714
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2456
Hallo,

die Akkus (noch der 3200) aus meinem ersten Prototypensender DC-16 , DS-16 und DS-14 laufen wie am ersten Tag.

Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Präventiver Akkuwechsel 01 Mär 2017 11:31 #3

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 0
Mein Sender ist von 07.2012 und der Akku ist auch noch der erste (3200) und es gibt keine Beanstandungen. Ich lasse ihn auch noch drin.

Gruß Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Präventiver Akkuwechsel 01 Mär 2017 13:28 #4

  • noradtux
  • noradtuxs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 22
Wenn der Akku seine Altersgrenze erreicht, wird sich das durch eine reduzierte Laufzeit bemerkbar machen, wie beim Handy. Wenn die Laufzeit nicht mehr passt, könnte man den Akku tauschen. Ich glaube nicht, das der Akku von jetzt auf gleich ausfällt und garnicht mehr geht, das wäre bei LiIon eher ungewöhnlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Präventiver Akkuwechsel 01 Mär 2017 14:47 #5

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1610
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 366
Mein Akku kommt aus der ersten DS-Reihe und läuft noch wie am ersten Tag!

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Präventiver Akkuwechsel 01 Mär 2017 15:04 #6

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 785
Hallo,

ich hab nach dem Erscheinen des größeren Akkus auf diesen gewechselt. Das war aber nur um mehr Betriebszeit zu bekommen beim Alpinfliegen um nicht oder max einmal pro Woche nachladen zu müssen.
Der erste Akku ist aber noch tiptop und fungiert seither als Ersatzakku. Hatte ein Kumpel schon mal viel Spaß dran weil der seinen kaputt gemacht hatte. Wie er das schaffte bleibt sein Geheimnis.

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum