Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Zumischen von Canards (Pendelruder) bei Deltaflügler Foxbat mit einer Jeti DC 16

Zumischen von Canards (Pendelruder) bei Deltaflügler Foxbat mit einer Jeti DC 16 05 Feb 2020 14:25 #1

  • Klaussi
  • Klaussis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo liebe Mitglieder,

ich habe einen Foxbat von ACT "reaktiviert". Querruder/Höhe auf der Deltafläche ist jeweils mit einem Servo ausgestattet und das Höhenruder vorne (Pendelruder) ist auch mit einem Servo ausgestattet. Ich habe eine DC 16 und fliege Mode 2 (Querruder/Höhe sind rechts). Der Empfänger hat 6 Kanäle.

Ich habe als Leitwerkstyp den "Delta/Elevon-Mischer" gewählt auf dem Ausgang 2: Quer/Höhe links und Ausgang 3: Quer/Höhe rechts und habe das Höhenruder (Pendelruder) auf dem Kanal 6 mit einem 2 Wegeschalter (ein- und ausschaltbar) auf die Höhe zugemischt. Diese Funktionen sind in 3 Phasen verfügbar mit geringen, mittleren und großen Ruderausschlägen.

Wie könnte ich folgende weitere Variante hinzuprogrammieren (Nutzung eines 3 Wegeschalters ):

1) Schalter ganz hinten: Höhe und Quer über die Ruder auf der Deltafläche OHNE Zuschaltung des Pendelruders > funktioniert schon (siehe oben)
2) Schalter mittig: Höhe und Quer über die Ruder auf der Deltafläche MIT Zuschaltung (Unterstützung) des Pendelruders > funktioniert schon (siehe oben)
3) Schalter vorne: REINE Querruderfunktion auf der Deltafläche(keine Höhe) und die Höhenfunktion erfolgt REIN durch das Pendelruder vorne.

Was wäre da die beste Lösung (bzw. ist das überhaupt realisierbar)? - Die 3 Phasen mit den Ruderausschlägen sollten natürlich auch wieder für die 3 oben gewünschten Flugzustände möglich sein.

Besten Dank vorab schon für Eure Unterstützung und schöne Grüße von Klaus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zumischen von Canards (Pendelruder) bei Deltaflügler Foxbat mit einer Jeti DC 16 05 Feb 2020 17:05 #2

  • GeH
  • GeHs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 7
Hallo Klaus,
Bei Jeti gibt es oft mehrere Möglichkeiten.
Ich nehme einmal an, Du hast das Canard in der Funktions+Geberübersicht zugewiesen und mit dem gleichen Knüppel belegt wie das Höhenruder und die unterschiedlichen Ruderausschläge machst Du über Flugphasen. So würde ich es bei mir auf jeden Fall machen.
Dann kannst Du ja mit Dual Rate die Ausschläge getrennt für Höhe und Canard einstellen.
Wenn Du jetzt dem Dual Rate bei Höhe auf Switch einen Schalter zuordnest, dann kannst Du ja 2 Kurven einstellen. In Deinem Fall wäre dann der Weg bei Schalter ein 0%, d.h.auf Höhe geht nix. Das Canard hat ein eigenes Dual Rate und ist hiervon nicht betroffen.

Gruß
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zumischen von Canards (Pendelruder) bei Deltaflügler Foxbat mit einer Jeti DC 16 06 Feb 2020 19:58 #3

  • Klaussi
  • Klaussis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo Gerhard,

vorab einmal recht schönen Dank für deinen Lösungsansatz. Das Problem ist jetzt aber, dass nach dem Setzen eines Schalters im Menü Dual Rate (also testweise bei irgendeiner der 3 Phasen), bei dem dann die Höhe nach dem Setzen des Schalters auf "0" Ausschlag gestellt wird, sich auch das Pendelruder nicht mehr rührt. (da offensichtlich dann der Höhenruderhebel gänzlich außer Funktion gesetzt wird). Ich habe nämlich das Pendelruder zwar als Funktion 6 erstellt, dort aber nicht den Geber Höhenruder zugewiesen. Die Verbindung von Höhe zu Pendelruder erfolgt über einen freien Mischer (von Höhe an Canards) die über einen Schalter zugeschaltet werden kann. Damit ist auch für jede einzelne Phase (niedrige Auschl., mittlere Auschl., hohe Ausschl.) das Pendelruder zuschaltbar (= "6 Flugzustände). Die Frage ist jetzt, wie ich bei meinen gegenwärtigen Einstellungen die Funktion Höhe ausschließlich über Pendelruder und Quer über die Ruder auf den Deltaflächen "dazuprogrammieren" kann. Also diese drei unterschiedlichen Funktionen auf einen 3 Wege-Schalter legen und die Ausschläge der Ruder über 3 Phasen (niedrig, mittel, hoch) weiterhin auf dem Schalter belassen, wie schon programmiert. Im Endeffekt sollten dann 9 verschiedene "Flugzustände" möglich sein. Liebe Grüße Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zumischen von Canards (Pendelruder) bei Deltaflügler Foxbat mit einer Jeti DC 16 06 Feb 2020 20:35 #4

  • GeH
  • GeHs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 7
Hallo Klaus,
der von mir vorgeschlagene Weg ist meiner Meinung nach zwar der einfachere. Bei dieser Art der Programmierung benötigst Du überhaupt keinen Mischer.
Aber wie gesagt, bei Jeti sind oft mehrere Lösungsansätze möglich.
Die könntest ggf. bei dem von Dir gegangenen Weg einen Mischer "Höhe auf Höhe" setzen, welcher dann einen Wert von -100% hat und natürlich wieder einen Switch, der diesen aktiviert.
Das ist aber dann eher "von hinten durch die Brust" ;)

Gruß
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zumischen von Canards (Pendelruder) bei Deltaflügler Foxbat mit einer Jeti DC 16 07 Feb 2020 07:51 #5

  • Klaussi
  • Klaussis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo Gerhard,
wenn ich Deinen Lösungsansatz verwende (einmal ohne Berücksichtigung der 3 Phasen von kleinen, mittleren und hohen Ausschlägen) kann ich dann OHNE der Verwendung von Phasen mit einem 3 Wege-Schalter folgende Zustände herstellen:
Voraussetzung: Verwendung des 3 Wege-Schalters "SB" - alle unten angeführten Zustände in einer Phase, Verwendung des Delta-Elevon Programmes:

1) Schalter hinten: Pendelruder aus, Höhe/Quer nur über Deltafläche
2) Schalter mittig: Pendelruder ein, Höhe/Quer über Deltafläche, Pendelruder geht mit Höhe auf Deltafläche mit.
3) Schalter vorne: NUR Pendelruder ein, Höhe auf Deltafläche aus, Querruder über Deltafläche.

LG und Vorab schon recht schönen Dank für Deine Mühen/Unterstützung
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zumischen von Canards (Pendelruder) bei Deltaflügler Foxbat mit einer Jeti DC 16 07 Feb 2020 18:30 #6

  • GeH
  • GeHs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 7
Hallo Klaus,
wieso sollte das nicht gehen. Probiere es einfach einmal aus. Kopiere zum Test Dein aktuelles Modell auf ein neues und lösche dort dann beide Mischer.
Weise in der Geberzuordnung dem Canard den gleichen Knüppel zu wie dem Höhenruder.
Dann muß Du im entsprechneden Dual Rate einfach dort jeweils einen Switch zuordnen, wo Du keine Bewegung haben willst (also bei Höhe Schalter vorne und beim Canard Schalter hinten) und den Wert jeweils auf Null setzen.
Wenn das Ganze dann wie gwünscht bei einer Ausschlaggröße funktioniert, kannst Du Dir die beiden anderen Flugphasen wie gewünscht wieder einrichten.

Gruß
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden
Powered by Kunena Forum