Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Uhr für Motorlaufzeit einstellen

Uhr für Motorlaufzeit einstellen 23 Nov 2019 21:51 #1

  • franzschmidt
  • franzschmidts Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Guten Tag!
Ich benutze einen DS14 Sender,Mode 2.Wie kann ich den Motorschalter,Gas Links 4 ,so einstellen ,dass er nicht erst ab der Mitte die Uhr einschaltet?
Danke im Vorraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Uhr für Motorlaufzeit einstellen 23 Nov 2019 22:53 #2

  • Vollker
  • Vollkers Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
Bei der Definition der Stoppuhr unter Switch den Drosselhebel auf den gewünschten Einschaltpunkt stellen (ca 2 Rasterstufen über dem unteren Anschlag) und einmal auf F2 (Proportional) drücken, so dass „Schalter ein: -100%“ erscheint, dann einmal auf F1 (Kurve verschieben) drücken, so dass „Schalter ein: -85% erscheint.

Gruß Volker
Mit freundlichsten Grüßen
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vollker.

Uhr für Motorlaufzeit einstellen 23 Nov 2019 23:32 #3

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1475
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 486
oder über einen logischen schalter
wenn gas grösser -95% dann true
und den logischen schalter bei der uhr auswählen
gruss
guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Uhr für Motorlaufzeit einstellen 24 Nov 2019 00:38 #4

  • tomsl1
  • tomsl1s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 10
Oder ganz einfach in
Sticks/Schalter Setup
Und dort den Wert eingeben wann er schalten soll.
97% funktioniert sehr gut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Uhr für Motorlaufzeit einstellen 24 Nov 2019 11:23 #5

  • Vollker
  • Vollkers Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1

tomsl1 schrieb: Oder ganz einfach in
Sticks/Schalter Setup
Und dort den Wert eingeben wann er schalten soll.
97% funktioniert sehr gut


Nur als Ergänzung dazu, falls nun die Stoppuhr bei Vollgas nicht weiterzählen sollte: Im Setup wird der Stick als Dreistufengeber gesehen und die Umschaltpunkte zwischen AUS, MITTE und EIN eingestellt. Also entweder "Schalter AUS" auf -97% und "Schalter EIN auf +100% einstellen oder im Menü Stoppuhren den Switch als Dreistufengeber lassen und beide oberen Stufen als EIN definieren. Dies kann definiert werden durch Drücken von F1 während der Drosselknüppel unten steht und F3 (Reversieren).

Im Stoppuhr-Menü hat man also die Möglichkeit, entweder den Dreistufengeber mit den im Setup eingestellten Umschaltpunkten zu wählen oder einen davon unabhängigen zusätzlichen Zweistufengeber mit eigenem Umschaltpunkt zu definieren. Der hier definierte Umschaltpunkt ändert nicht die im Setup eingestellten Umschaltpunkte (Falls man diese für andere Gelegenheiten nutzen möchte).

Übrigens reichen bei meiner DS12 die -97% nicht aus, ich muss auf -96% gehen, damit die Stoppuhr bei Knüppel ganz unten auch wieder stoppt.
Mit freundlichsten Grüßen
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vollker.

Uhr für Motorlaufzeit einstellen 24 Nov 2019 11:48 #6

  • Ph
  • Phs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 29
Hallo,
finde den Vorschlag von tomsl1 im jeti System auch am einfachsten und am schlüssigsten. Ich möchte es etwas ausführlicher darstellen, da Hinweise „ich mache es so“ für jeti Einsteiger erfahrungsgemäß nicht sehr hilfreich sind. Finde es ungünstig, dass man solche Anleitungen im Forum nicht mit unterschiedlichen Schriften ( dick, dünn, unterstrichen usw)
strukturieren kann, so wirken sie unübersichtlich. deshalb nur 1;2;3 ... .!

1. . im Menü Stoppuhr
Mit + Motorlaufzeit anlegen
Standarduhr! wählen
Switch P2 oder P4 wählen (Motormodell)

2. im Menü
Erweiterte Einstellungen
Sticks/Schalter Setup wählen
Für Geber P2 bzw. P4 Schalter ein z.B. -90% wählen (Knüppel leicht nach vorn, Stoppuhr beginnt zu laufen)
Schalter aus -100 % bleibt

3. Im Menü Stoppuhren/Sensoren
Telemetrieanzeige wählen
Mit + Timer Motorlaufzeit auswählen und Anzeige Zoom oder klein wählen.
Zurück auf einschaltdisplay
Jetzt wird hier die Motorlaufzeit.angezeigt und ich kann schön überprüfen, ob die gewählte Einstellung funktioniert ( Knüppel ganz zurück - 100% Stoppuhr bleibt stehen . Leicht vor (-90% oder tomsl1 -97%) Uhr läuft. Uhr muss bis Vollgas laufen.
Stoppuhr zurücksetzen: auf Stopp und Clear drücken.

4. zum Abruf der Motorlaufzeit wählen
Menü Sprachausgabe
Timer
Hier kann ich die angelegten Timer auswählen
Z.B Motorlaufzeit anklicken und einen beliebigen Switch (Schalter) wählen. Vorzugsweise einen Taster. Mit bewegen des Tasters wird die Zeit dann angesagt.

5. will ich für das Ende der Motorlaufzeit bei einer vorgewählten Zeit eine Ansage erhalten
Wähle ich im
Menü Stoppuhr/Sensoren
Die entsprechende Stoppuhr aus
Wähle edit und komme in das schon bekannte Einstellmenü für die Uhr.
Gebe ich hier im
Menü Zielwert
Fünf Minuten ein und wähle im
Menü Signalisierung
Sprache aus
wird mir das Ende mit Vorankündigung angesagt.

Einfach mal ausprobieren.
Gruß und schönen Sonntag
Peter


P.s. Für eine Flugzeituhr gehe ich genauso vor, nur wähle ich nicht Standartuhr sondern durchlaufend. Ich mache es bei allen Modellen so, dass ich die Flugzeituhr mit Switch Höhenruder ganz zurück starte. Da durchlaufend gewählt wurde läuft die Uhr bis sie zurückgesetzt wird, während die Motorlaufzeituhr immer wenn ich Gas gebe ab -90% erneut zu laufen beginnt und bei Motoraus-100% stoppt, deshalb wähle ich hier Standartuhr.
Folgende Benutzer bedankten sich: Vollker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ph.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden
Powered by Kunena Forum