Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: DS 16 mit Zündung und Choke Servo

DS 16 mit Zündung und Choke Servo 20 Aug 2019 09:40 #1

  • jetitom
  • jetitoms Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,
da ich aus dem Segler Bereich komme , fehlt mir die Lösung um bei einer Bü133 1:2,8 die Zündung ( PowerBox Switch ) und Choke über Servo angesteuert werden, sinnvoll gestalten kann.

Meine Idee. 3 Stufenschalter: hinten ( Choke auf und Zündung aus , Mitte: Choke zu und Zündung ein , Vorne: Choke auf und Zündung ein ) . Machbar , Sinnvoll ?


Bitte um Tipps.

Danke und VG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS 16 mit Zündung und Choke Servo 20 Aug 2019 10:03 #2

  • henry76
  • henry76s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 16

jetitom schrieb: Meine Idee. 3 Stufenschalter: hinten ( Choke auf und Zündung aus , Mitte: Choke zu und Zündung ein , Vorne: Choke auf und Zündung ein ) . Machbar , Sinnvoll ?


Sehe jetzt grundsätzlich keine Proble, dies so zu lösen, (meine Bedenken dazu sind aber:) wenn du dann den Schalter in der Luft aus irgendwelchen Gründen auf hinten und Zündung aus stellst, ist fertig lustig... :woohoo: also vorsichtig damit umgehen...(wenn Flugphase, kannst du ja evtl. beim Schalten eine Verzögerung von 2 sek. als Sicherheit einbauen).

Wenn's dich interessiert: hier meine Lösung: Zündung liegt auf einem Sicherheitsschalter (der zum heben, imho sehr empfehlenswert bei allem was Motor und Propeller/Blätter hat) und ist mit der Motor-Aus Funktion gekoppelt, Choke liegt ganz normal auf einem Schieberegler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von henry76.

DS 16 mit Zündung und Choke Servo 20 Aug 2019 10:09 #3

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7855
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2511
Hallo,

ich persönlich würde Zündung und Choke nicht zusammen auf einen 3 Stufen Schalter legen. Ich verwende immer 2 getrennte Schalter.

Siehe Beitrag von Henry76


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS 16 mit Zündung und Choke Servo 20 Aug 2019 10:27 #4

  • jetitom
  • jetitoms Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 0
Danke für das Feedback Schieberegler würde dann bei der DS16 auch besser ein Drehschalter ( 7,8 ) nutzen. Wenn man aus versehen an den seitlichen Regler kommt , ist die Kiste mit geschl. Choke auch in der Luft auf einmal aus.
Also Sicherheitsschalter hört sich schon vernünfig an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von jetitom.

DS 16 mit Zündung und Choke Servo 20 Aug 2019 10:49 #5

  • SteffMT
  • SteffMTs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 344
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 81
Ich werfe mal das Thema Sicherheit mit rein.
Bei mir sind Motoraus und Zündung auf einem Schalter. Dafür würde ich aber nie einen Sicherheitsschalter nehmen.
Wenn wirklich mal die Situation eintritt dass der Motor schnell aus muss dann denkst du garantiert nicht daran erst den Schalter zu ziehen bevor du ihn um legst. Daher nehme ich dafür nur einen normalen.

Aber warum Choke auf Poti?
Du brauchst in der Regel AUF/Zu oder Halb zum anfetten. Da bietet sich ein 3 Stufen Schalter mehr an. Und Selbst bei Auf/ZU kannst du 2 Stellungen für AUF nutzen für den Fall dass du mal dran kommen solltest.

Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS 16 mit Zündung und Choke Servo 20 Aug 2019 10:50 #6

  • henry76
  • henry76s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 16

jetitom schrieb: Danke für das Feedback Schieberegler würde dann bei der DS16 auch besser ein Drehschalter ( 7,8 ) nutzen. Wenn man aus versehen an den seitlichen Regler kommt , ist die Kiste mit geschl. Choke auch in der Luft auf einmal aus.

Genau, dazu ich natürlich anmerken, dass ich einen DC-Sender im Pult betreibe, da sind die Wege natürlich um einiges länger...;)

Bin mir aber auch sicher, dass man das mit dem Choke-Betätigen sicher noch besser lösen könnte, über einen logischen Switch in Verbindung mit dem Sequenzer oder so ähnlich :blink:
Folgende Benutzer bedankten sich: jetitom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden
Powered by Kunena Forum