Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Puffer Akku an R11 epc 07 Dez 2020 17:13 #1

  • Klemmfix
  • Klemmfixs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hallo zsm,
Ich würde gerne zu dem normalen Spannungs Eingang also 5.9V an dem MPX Stecker noch die Spannung von einem Bec anschließen. Das Bec liefert über das Gas Kabel und einem zusätzlich Stromstecker Spannung in den Empfänger.
Meint ihr da geht nichts kaputt oder das funktioniert?
Gruß Jürgen
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Puffer Akku an R11 epc 07 Dez 2020 17:20 #2

  • Lupo
  • Lupos Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 347
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 80
Hallo Jürgen.
Ich hab stützakku auch am Empfänger angeschlossen. Allerdings hab ich , da der Mezon das nicht abkann wenn von fer Empfänger seite strom kommt, eine diode dazwischen. Laut deinem foto ist es ein yge Regler und der soll es ohne diode können.
Gruß ludger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Puffer Akku an R11 epc 07 Dez 2020 18:02 #3

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 583
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 124
Hallo,

YGE Regler sind rückstromfest und vertragen Pufferakkus. Ich habe diese Regler in mehreren Modelle alle gleich geschaltet mit besagten Pufferakkus, ohne die geringsten Probleme.

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Puffer Akku an R11 epc 07 Dez 2020 21:59 #4

  • Klemmfix
  • Klemmfixs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Danke an Ludger und an Frank,
das hört sich gut an, werde es morgen ausprobieren, da der YGE noch auf Jeti programmiert werden muss, fahre ich zu einem Kollegen. Hab eigentlich mehr Angst das der Empfänger das nicht mit macht... Im Anhang Auszug aus der Bedienungsanleitung vom R11
Gruß Jürgen
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Puffer Akku an R11 epc 08 Dez 2020 08:41 #5

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 583
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 124
Hallo Klemmfix,
Das brauchst du keine Angst zu haben, ist kein Hexenwerk :) Du kannst den Pufferakku auf jeden freien Kanal legen, eben nur NICHT auf den Ext. Ausgang.
Zur Ergänzung: Ich folge mit meiner Beschaltung bezüglich Pufferakku den Vorschlägen von Sport- Klemm, schau Dir das auf seiner Seite mal an: Modelle- VXL- Bauanleitung, dort auf Seite 24.

VG Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: Klemmfix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Urbs.

Puffer Akku an R11 epc 06 Mär 2021 22:30 #6

  • Klemmfix
  • Klemmfixs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hallo zsm,

habe jetzt doch ein Problem, mit dem R11 funktioniert das natürlich nicht da er kein REX Empfänger ist.
Bin auf den REX 10 gegangen um die Telemetrie von YGE in meine DS 16 zu bekommen.Also habe ich den Rex 10 auf EXbus umgestellt und den Regler angeschlossen.
Alles gut die Daten werden alle übertragen, Auch den Pufferakku mit der Emotek Weiche habe ich dann zugeschaltet,bin 0,1 Volt unter der Bec Spannung geblieben. Alle Servos funktionieren bis auf Kanal Nr.2 Ein Querruder funktioniert nicht mehr??? Was kann das sein . Hab Empfänger wieder zurück gesetzt auf Werkseinstellungen und wiede Upgedatet. Immernoch geht 1 Servo nicht ....
Habt ihr eine Idee ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.193 Sekunden
Powered by Kunena Forum