Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Keine Telemetrie - Kontronik Kolibri 60 LV an R9 -

Keine Telemetrie - Kontronik Kolibri 60 LV an R9 - 26 Mär 2020 07:13 #19

  • ERNST12
  • ERNST12s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 9
Hallo ich habe auch ein Problem mit dem Kolibi 90LV BEC neueste Version 1.3, nach der Programmierung der BEC auf 7,8 V wollte ich die BEC Spannung vor einstecken in den Empfänger nochmal mit den Voltmeter prüfen,die BEC spannung blieb konstant bei 9V. Dann habe ich den Regler resetet und die 5,6V sollten anliegen aber weiterhin wurden am Voltmeter die 9V angezeigt. Hab dann wieder 7,8V BEC Spannung eingestellt und eine eine Silizium Diode ( Spannungsabfall 0,7V, da 9V -0,7V=8,3V ) in die Plusleitung des Masterkabels eingelötet und in den jeti Empfänger R9 eingesteckt und dann passiert folgendes nach einstecken des Flugakkus an den Kolibri läuft die Spannung des BEC kurz auf 9V hoch und stellt sich dann auf die 7,8V ein. Wenn man sich die Telemetriedaten der BEC Emfängerspannung ansieht, kann man das auch sehen, auch auf dem Display des Senders kann man das sehen, wenn man das große Fenster mit Min Max unten gewählt hat. Hat das Problem sonst noch jemand?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Keine Telemetrie - Kontronik Kolibri 60 LV an R9 - 26 Mär 2020 08:06 #20

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 670
Hallo Ernst12,
Du könntest mal die BEC-Spannung messen, ohne Empfänger, dafür aber mit einer kleinen Last, 12V Glühlampe z.B.
Evtl.benötigt das BEC eine gewisse Grundlast um die Ausgangsspannung auf den richtigen Wert einzustellen.

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Keine Telemetrie - Kontronik Kolibri 60 LV an R9 - 26 Mär 2020 09:09 #21

  • ERNST12
  • ERNST12s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 9
Hab ich schon mit einem 240 Ohm Lastwiderstand mit ca. 38mA Last probiert, die 9V bleiben, sieht so aus, als wenn die Spannung erst bei einem gültigen Empfängersignal auf der Impulsleitung reduziert wird, ist für ein 6V System eventuell tötlich. Mein 8,4V System wird die kurze Erhöhung auf 9V am Anfang wohl aushalten. Sogar mit kleinem Stützakku Lipo 300 mAh auf 7,8V geladen kann man in der Jeti Telemetrie sehen, das die Spannung am Anfang kurz auf 9V ist. Hab bei Kontronik per Waths APP angefragt mal abwarten was die sagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Keine Telemetrie - Kontronik Kolibri 60 LV an R9 - 26 Mär 2020 09:23 #22

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1256
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 670
OK, das würde ich auch als nicht so gut bewerten.
Mit kleiner Spannung beginnen und dann evtl. hoch, da hätte ich ja noch Verständnis.
Sehr Merkwürdig!
Auf die Antwort von "K" bin ich auch gespannt.

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Keine Telemetrie - Kontronik Kolibri 60 LV an R9 - 26 Mär 2020 17:59 #23

  • ERNST12
  • ERNST12s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 9

Hab den 9V Einschaltimpuls der Kolibri 90LV BEC mal mit dem Speicherossciloskop aufgezeichnet, Mittelline sind die eingestellten 5V, Spitze sind 9V dauer ca 700ms (0,7S) mit 4700µF Pufferelko am Empänger.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Keine Telemetrie - Kontronik Kolibri 60 LV an R9 - 27 Mär 2020 09:22 #24

  • ERNST12
  • ERNST12s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 9
Hallo habe gerade bei Kontronik jemanden erreicht, die Software ist schon geändert und wird in den nächsten Tagen online gestellt, beim hochfahren des Reglers sollen dann nur noch sehr kurz max 7V anliegen also auch für 6V Systeme kein Problem mehr.
Danke an Kontronik, netter Service weiter so.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.189 Sekunden
Powered by Kunena Forum