Telemetrie mit V4.22(Lua) gestört

23 Mai 2017 19:44 - 23 Mai 2017 19:50 #85 von Heli-Snoopy
Noch eine Frage?
Apps habe ich übrigens von hier:
https://github.com/pvogel1967/Lua-Appshttps://github.com/pvogel1967/Lua-Apps

• Battery Monitor - A display telemetry widget that shows voltages of up to 6 LiPo cells (measured by MULi6S).
• Battery Voltage - A simplified telemetry widget that shows voltages of up to 6 LiPo cells (measured by MULi6S). It doesn't offer balancing information nor approx. discharged percentage.

Habe nun nur noch Battery Monitor aktiviert und Battery Voltage runtergeworfen vom Sender.
Interessanterweise wird mir aber Battery Voltage bei der Telemetrieanzeige noch angezeigt. Weiss jemand von euch ob im Battery Monitor auch Battery Voltage integriert ist, müsste ja so sein da es mir auch noch angezeigt wird.
Würde ev. Einiges von meinen Beobachtungen erklären.

Gruss Hansi
______________________
portal.heli-snoopy.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Mai 2017 08:55 #86 von Heli-Snoopy
Also so wie ich das nun getestet habe muss folgendes die Ursache für das Problem gewesen sein.
Battery Monitor = Akkumonitor 1.0 enthält bereits auch Battery Voltage = Akkuspannung 1.0.
Wen man nun Akkumonitor 1.0 und Akkuspannung 1.0 gleichzeitig als App aktiviert führt das zu Problemen bei der Telemetrie.
Also das ist meine vorläufige Analyse.
Eventuell kann das ja ein Programmierer noch bestätigen, dann wüsste man auf was man in Zukunft achten muss.

Gruss Hansi
______________________
portal.heli-snoopy.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Aug 2017 13:02 - 04 Aug 2017 13:02 #87 von VOBO
Hallo Forum,
Obwohl der Thread hier etwas zweckentfremdet wurde, es geht hier ja eigentlich um das Problem das unter 4.22 die Empfängerspannung vom Jetiempfänger teilweise eingefroren war (sowohl in der Anzeige auf dem Display als auch in den Logs zu sehen), gebe ich noch mal eine Rückmeldung.


Habe heute die neue V4.23Lua installiert und mir angeschaut was aus diesem Problem geworden ist.
Habe dazu erneut die Empfängerspannung für ein Modell über ein regelbares Netzteil zugeführt und bewusst variiert.
Hier das Ergebnis im Log:


Spannung folgt jetzt quasi deckungsgleich mit den Werten vom Unisens den Vorgaben.
Also Fehler ist behoben. Danke an Jeti und an diejenigen die die Problematik verstanden und weitergegeben haben.

Gruß Volker
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: BOE, w.w., wstech, onki, Thorn, IG-Modellbau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Aug 2017 14:22 #88 von Jürgen

Gruß
Jürgen
the master of the Desaster
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: wstech, MichaFranz, Eifelblitz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.275 Sekunden

Impressum