Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: 2 Servos syncronisieren

2 Servos syncronisieren 02 Feb 2020 22:54 #1

  • fliegeras
  • fliegerass Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0
Hallo
Ich weis, das man das mit den Buchstaben zuordnen muss, aber wie gehts dann weiter.
Find das hier nirgends.
Danke im vorraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Servos syncronisieren 03 Feb 2020 15:16 #2

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7985
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2619
Hallo,

meinst Du das Zuordnen in Gruppen oder das ausbalancieren per Servo Balancer ?

Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Servos syncronisieren 03 Feb 2020 18:45 #3

  • fliegeras
  • fliegerass Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0
Hab 2 Servos auf der Landeklappe. die sollen syncron laufen. Habs halt jetzt mühsam über servoweg in den flugvasen eingestellt. Aber das müßte doch irgendwie anders gegen, wie bei Emcotec zum Beispiel. Hab beide als Klappe 1 bzw. als Klappe 2 zugeordnet. Mit verschiedenen Steckplätzen am Empfänger

Gruß Walter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Servos syncronisieren 04 Feb 2020 09:51 #4

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 723
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 274

fliegeras schrieb: Hab beide als Klappe 1 bzw. als Klappe 2 zugeordnet.


Eigentlich sollten alle Servos welche am gleichen Ruder angeschlossen sind auch die gleiche Funktionsnummer haben. Also bei der Zuordnung bei beiden Servos Klappe1 einstellen.

Synchronisiert wird nach mechanischer Grundeinstellung grob über Servomitte und Servoweg, danach fein über den Servobalancer, falls überhaupt notwendig. Dazu ordne ich der Funktion Klappen einen proportionalen Geber zu um sich langsam vorantasten zu können ohne dass ein Servo abbrennt. Der Geber wird nach abgeschlossener Synchronisierung wieder entfernt.

Das ganze ist unabhängig von Flugphasen. Erst wenn die Synchronisierung ohne Flugphasen passt macht man weiter mit den flugphasenabhängigen Stellungen. Dabei rührt man die Servomitte, Servowege und Servobalancer nicht mehr an!

Gruss Lukas
Folgende Benutzer bedankten sich: ErnstE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.

2 Servos syncronisieren 05 Feb 2020 14:06 #5

  • fliegeras
  • fliegerass Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0
Danke für die rückmeldung. So habe ich das eigentlich eh gemacht.
War der Meinung das könnte man anders machen.

Gruß Walter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden
Powered by Kunena Forum