Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kapatzität reseten MUI75 EX

Kapatzität reseten MUI75 EX 18 Okt 2016 13:59 #19

  • GeGie
  • GeGies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1239
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 449
Hi Walter, du stellst hier Theorien auf ohne die Konsequenz weiter zu bedenken ... dazu nur ein Beispiel:
Was ist mit gestaffelten Flügen, bei dehnen sich die Kapazitäten addieren - hier wunderbar an "Ah" erkennbar und sehr
zuverlässig. Das aus der Spannung heraus zu lesen bedeutet fast Orakeln, da die Spannung eben nur unzureichend
auf die noch verbleibende Nutzkapazität schließen lässt.
.. ich erinnere nur an die "Schätzeisen" LiPo-Checker! :lol:

Bitte nicht verwirren lassen; die genutzte Kapazität als Anzeigewert ist mit das genaueste was man sich anzeigen lassen kann.
Auch wenn die LiPos in ihrer kapazitiv driften spielt das keine Rolle weil keiner (so hoffe ich) die Dinger über 80% DoD nutzt!

Es gibt Ausnahmen wie im Fehlerfall wenn mal ein Pack (bzw. eine Zelle) schwächelt, hier ist dann eine Spannungswarnung
willkommen um anschließend schlimmeres zu verhindern. ... oder ... um Rückschlüsse zu erhalten ob mein Antriebstriebstrang
gut konzipiert wurde. Die Fehler-Fälle sind sehr selten nach meinen Erfahrungen und hängen auch (wie immer) stark von der
Pflege der Hochlastlipos ab. In der Praxis sind Fehler in der Packs (meist) vor angekündigt und lassen sich "nur" durch einen
Blick beim Laden auf die DC-Ri Werte der einzelnen Zellen lokalisieren (sofern am SELBEN Lader geladen), da sich diese Fehler
schleichend ankündigen! Ab 100% Abweichung (hochohmiger) sind weitere Blicke für Tendenzen Pflicht ... ;)
Charge up and fly high
www.elektromodellflug.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kapatzität reseten MUI75 EX 18 Okt 2016 14:18 #20

  • WalterL
  • WalterLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 462
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 101
Ich verlasse mich nie nur auf die angezeigte verbrauchte Kapazität, sondern benütze immer noch zusätzlich einen Spannungsalarm. (Ist wie beim Auto die Reststand Warnleuchte). Aber jeder wie er will!
Wenn du meinen Beitrag genau liest siehst du, dass ich für die Spannungsmessung definierte Zustände verwende.

Gruss, Walter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WalterL.
Ladezeit der Seite: 0.144 Sekunden
Powered by Kunena Forum