Jeti mezon 90 und R18

05 Jun 2017 19:47 #1 von maikrotex
Reicht das bec vom mezon 90 über das Steuerkabel für Motorsteuerung oder sollte man in den Eingang mit der Mpx Buchse des R18 Empfängers?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Jun 2017 07:32 #2 von onki
Hallo,

wieviel Servos sollen denn an den R18 ran?
Falls der voll belegt ist wird es über einen Stecker schon eng weil die Teile nicht für hohe (Dauer) Ströme gemacht sind und warm werden.

Ich mach es beim Mezon immer so, dass ich beide Stromversorgungsadern der Uni-Stecker zusammenfasse und auf einen MPX-Stecker löte. Der Steuerpin und das TM-Signal bleiben auf dem Uni-Stecker einsam und alleine.

Warum hier Jeti auch nach Jahren keine vernünftige Lösung anbietet bleibt mir ein Rätsel. Wenn man es eng auslegt ist der Mezon mit der CB nicht kompatibel wegen der Stecker.

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.085 Sekunden

Impressum