Motor mit P4 und P6 steuern

14 Sep 2017 11:38 #1 von Kissling
Hallo Ihr Programier-Freeks,

ich fliege diverse Segler mit Motor.
Ich habe 3 Flugphasen programiert, welche durch den P4 gesteuert werden.
P4 > 20% = Start
zwischen -20% und + 20% ist Standard
P4< -20% = Landung

Das ist alles kein Problem.

Ich möchte, damit ich bei größeren Seglern beide Hände zum werfen benutzen kann nun den Motor aber mit dem P6 auch steuern können.
Das krige ich aber nicht hin.

Ich habe ein kleines Diagramm erstellt, welches die Aufgabe hoffentlich klar macht.

Aufgabe: En Mischer, der den P4 einfach überlagert (Übersteuert).
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Sep 2017 11:44 #2 von IG-Modellbau
Hallo Kissling,
wie möchtest Du, wenn überhaupt, zwischen diesen beiden Betriebsarten umschalten?

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Sep 2017 18:38 #3 von Kissling
ich will nicht umschalten!
Ich will einfach das der P6 den Motor zusätzlich steuert.

Also: Wenn P4 den Motor steuert ist das ok. (z.B. Durchstarten)
Wenn ich den P6 hochregle soll der Motor auch anlaufen.
Gruß Ronald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Sep 2017 20:04 - 14 Sep 2017 20:05 #4 von FuniCapi
Eigentlich hast du dir die Antwort schon selbst gegeben. Das macht man mit logischen Schaltern mit ODER Verknüpfung. Die Motorfunktion kriegt dann den logischen Schalter als Geber.

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Sep 2017 22:15 #5 von IG-Modellbau
Hallo,
Lukas hat recht.
Eine Anmerkung noch, bei dem logischen Schalter für beide Geber auf "Lin" stellen.

Ingmar
Folgende Benutzer bedankten sich: FuniCapi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Sep 2017 23:17 #6 von Kissling
Logischer SCHALTER???

Das klingt für mich nach 0 und 1. Also an oder aus.
Werden hier die beiden Signale des P4 und des P6 so weitergegeben das wenn: P4=100% und P6 = -100% sind am Ausgang die 100% ankommen?
Und auch umgekehrt:
P4 = -100% und P6 = 100% am Ausgang auch +100% ankommen?
Gruß Ronald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden

Impressum