Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Motor programmieren 28 Aug 2021 15:15 #7

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2217
  • Dank erhalten: 598
Hallo Micha,

stimmt, ich erinnere mich! Das war eine interessante Programmierung! Schön, dass es geholfen hat :-)

Viele Grüße
Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor programmieren 28 Aug 2021 15:42 #8

  • Micha2807
  • Micha2807s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 2
Hallo Kai,

ich habs zwar nicht ganz verstanden warum das Ganze so funktioniert. Würdest Du es mir noch einmal in groben Zügen erläutern?
Auf alle Fälle ein großes Danke.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor programmieren 29 Aug 2021 14:43 #9

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2217
  • Dank erhalten: 598
Hallo Micha,

das "Problem" war damals, dass man den Umweg über einen logischen Schalter gehen musste, um mit ihm den Weg des Sequenzers auszulesen, so dass dieser dann über den Umweg des logischen Schalters mittels diesem als Geber für eine andere Funktion verwendet werden konnte. Ich glaube, damals konnte man einen Sequenzer noch nicht direkt als Geber verwenden, so dass das heute einfacher gehen müsste.

Du brauchst also nur einen Kurvenverlauf zwischen drei Punkten auf einer Funktion, um diese dann mit einem Mischer zu beeinflussen.

Das zweite interessante "Problem" war, dass ein Mischer einen bestimmten Kurvenwert einer Funktion (z.B. -25) immer als seinen Ausgangspunkt, also Null, ansieht. Wenn du mittels Mischer den Wert von -25 auf +75 bringen möchtest, muss der Mischer also nicht den Wert von +75 haben, sondern von dem vollen Weg von -25 bis +75, in dem Fall also +100. Nur denn wird mittels Mischer der Wert von -25 auf der Funktionskurve richtig auf +75 "verschoben".

Ich hoffe, das hat etwas weitergeholfen. Wie gesagt, da man mittlerweile so viele Dinge als Geber verwenden kann, sollte das heute einfacher zu programmieren sein.

Viele Grüße
Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor programmieren 29 Aug 2021 15:12 #10

  • Micha2807
  • Micha2807s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 2
DANKE !!! Kai

Micha
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum