Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Volumen Messung stimmt nicht 02 Aug 2020 09:58 #1

  • Sharidan
  • Sharidans Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 0
Hallo habe das Problem das die Menge viel zu viel ist die angezeigt wird, so das ich eine Arlam bekomme obwohl noch sehr viel im Tank ist. Kann man den Sensor kalibrieren.
Gruß Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Volumen Messung stimmt nicht 02 Aug 2020 11:18 #2

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1492
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 907
Hallo Achim,
bei mir stimmt die Messung sehr exakt!

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Volumen Messung stimmt nicht 02 Aug 2020 12:23 #3

  • Sharidan
  • Sharidans Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 0
Das ist sehr schön für dich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Volumen Messung stimmt nicht 02 Aug 2020 12:35 #4

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1492
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 907
Was ich Dir damit eigentlich sagen will, ohne Informationen kannst Du auch nur Antworten ohne wirklichen Inhalt erwarten...

Also, gib mal mehr Infos.
Und nein, es gibt keine Kalibriermöglichkeit


Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von IG-Modellbau.

Volumen Messung stimmt nicht 02 Aug 2020 18:56 #5

  • Stein-Elektronik.de
  • Stein-Elektronik.des Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Stein-Elektronik.de
  • Beiträge: 148
  • Dank erhalten: 134
Hi,

ganz einfach..wenn die Messabweichung wensentlich höher ist, als bei Jeti angegeben, dann zurück mit dem Teil.
Wenn Du einfach wissen willst, wann der Tank leer ist, den Tankinhalt im Setup so lange reduzieren, dass es passt.
Die fehlende Möglichkeit der Kalibrierung ist mir auch ein Rätsel. Dann könnte man einfach einen Korrekturfaktor eingeben und das Problem damit lösen.
Gruss
Hans Willi

Stein-Elektronik.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Volumen Messung stimmt nicht 02 Aug 2020 20:22 #6

  • schmie
  • schmies Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • wer Fehler findet..... darf sie behalten :-)
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 70
Servus miteinander,
ich hab zwar keinen MFlow kenne aber die Art Sensoren beruflich.
Sicher ist es vieleicht ein "Manko" dass Jeti keine Kalibrierung vorsieht. Aber mal ganz ehrlich: wer von Euch ist in der Lage für die Kalibrierung den Volumenstrom von 30 und 500ml/min für längere Zeit gleichbleibend herzustellen? Das Gegenmessen könnte man evt grad noch mit Stoppuhr langer Laufzeit und einer guten Briefwaage bewerkstelligen, aber der gleichbleibende Volumenstrom?

Aber nun zum Problem; mir fallen da schon ein paar Dinge ein:
Diese Sensoren arbeiten innerlich ähnlich einer Zahnradpumpe somit ist die Flussrichtung wichtig. Evt ist ja der Aufkleber falsch aufgebracht worden (ist schnell passiert)
Evt. wurden vom Nutzer die Schlauchnippel mal entfernt und dabei unbemerkt die Einlaufblende rausgefallen?
Ist die Leitung wirklich dicht und keine Luftblasen in der Leitung?
In der Durchflussmessung gibt es einige Grundsätze zu Sensoreinbau:
Zulaufstrecke und Ablaufstrecke soll für die Länge von min. 10fachen Leitungsdurchmesser gerade verlaufen;
Die Messtrecke sollte immer gegenüber Zu und Ablauf tiefer als die Anschlüsse liegen, somit kann sich im Sensor keine Luftblase halten (den Sensor also nie auf dem Scheitelpunkt der Gesamtleitung montieren).

Das sind mal die Fehlerquellen, die mir so spontan einfallen.

Schönen Abend
Ernst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden
Powered by Kunena Forum