Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Assist Funktion geht nicht an der Box 220 11 Apr 2021 21:26 #13

  • ***EX
  • ***EXs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 4974
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2404

f3d schrieb: So nach ca. 10 Stunden lesen im Jeti Forum und einigen you tube videos zur box und endlosen Versuchen habe ich es geschafft das ganze ins Laufen zu bringen.

Mann muss noch im REX 6 Assit die assist Funktion deaktivieren, sonst geht von dort eine Servosignal in die Box und die merkt nicht dass Empänger 1 und 2 ( Rex 6 A und Rex 3 ) ausgefallen sind . Dann schaltet die Box nicht durch auf 900 Mherz.

Jetzt läuft alles tadellos.

Danke für alle guten Tipps.

MFG Michael

Du musste die Assistfunktion nicht deaktivieren, nur jede Art von Failsafe, auch das intelligente vom Assist.
Wie soll die Box wissen ob es ein Failsafe oder ein richtiges Signal ist?
Gruß Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ***EX.

Assist Funktion geht nicht an der Box 220 11 Apr 2021 21:58 #14

  • f3d
  • f3ds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 3
Danke Peter für Deine Erläuterung.

Klingt einleuchtend.
Meine Einstellung war nur ein Test, da ich die Box und die Empfänger neu gekauft habe.

Bin aber etwas vertrauter geworden mit dem Jeti System.

MFG Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Assist Funktion geht nicht an der Box 220 12 Apr 2021 13:26 #15

  • f3d
  • f3ds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 3

ich habe da eine etwas ander Sichtweise.

2,4 funktioniert einwandfrei. wenn das mal ausfällt wegen Reichweite und dann auf ein Backup umschaltet, möchte ich auf keinen Fall die Stabilisierung verlieren. Wegen der sicheren Übertragung der 2,4 Strecke, ist mir das Backup als 900 lieber.

Also den Assist an E1 und den 900 Sat als Backup an den Assist.
jetzt kann man noch annehmen der Assist geht kaputt, darum den 900 zusätlich an E2, oder einen 2,4 Sat an E2

Ich bevorzuge die Variante mit Assist und 900 Backup ohne weiteren 2,4 Sat.
Dadurch brauche ich auch keinen 2 Wege HF und habe den frei für L/S


Danke Peter modellcity,

ich habe Deinen Vorschlag mal umgesetzt und bin auch davon überzeugt.
Hat wirklich den großen Vorteil, dass selbst wenn der 1 Empfänger der REX Assist mit der 2,4 Gig Strecke ausfällt der 900 Mhz einschaltet und sogar die Assit Funktion beibehalten bleibt.
Hätte ich nicht gedacht, dass das geht.
Damit wid der R3 im 2 Weg Modus meiner Meinung nach überflüssig. Wie von Dir schon geschrieben.

Wichtig ist das failsave im ReX A auszuschalten und ganz wichtig die Assist Funktion im REX Assist,

Wenn man das nicht stillegt schaltet die Box nicht auf den 900 er Empfänger um !!

Das ist meiner Meinung nach für alle neuen 16 er Anlagen eine tolle Option mit dem 900 NG Empfänger und dem Sendermodul das backup auf einer ganz andere Frequenz einzurichten. Dazu kommt, dass der 900 er Empfänger vergleichbar viel kostet wie ein R3.

MFG Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von f3d.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.157 Sekunden
Powered by Kunena Forum