Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Wölbklappen schlagen unterschiedlich weit aus. (Butterfly Programmierung) 06 Okt 2020 12:46 #13

  • cpt_volker
  • cpt_volkers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 216
  • Dank erhalten: 63

Don Cavallino schrieb: ......Aber gehen wir nun einen Schritt weiter...
Den Sender Assistent konnte ich klicken und habe nun ein Backup des Senders erstellt. Jedoch sind die Kästchen für "Modell" und "Config" nicht auswählbar.!? Irgendwas geht immer noch nicht...
Im Jeti Studio ist es gelungen ein Backup zu machen. Im Jeti Studio erscheinen jedoch keine Modelle. Wie auch; im Backup war ja "Modelle" nicht anklickbar.

Hier mein prtscreen


Moin,

config und model sind immer automatisch im Backup mit drin, deswegen sind die Häkchen da standardmäßig gesetzt und nicht abwählbar.

Gruß,
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wölbklappen schlagen unterschiedlich weit aus. (Butterfly Programmierung) 15 Okt 2020 10:43 #14

  • Don Cavallino
  • Don Cavallinos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
"Modell" und "Config" sind zwar angekreuzt und abgeschwächt sichtbar als Kästchen dargestellt. Werden die Senderdaten so trotzdem abgespeichert?
Dennoch habe ich mal ein Back Up erstellt. Nun sollte doch das Back Up im Jeti Studio abrufbar sein? So als Modellübersicht?
Ich kann alle Reiter im Jeti Studio Menü öffnen, finde jedoch kein Back Up.
Irgendwas mache ich wohl falsch...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wölbklappen schlagen unterschiedlich weit aus. (Butterfly Programmierung) 15 Okt 2020 13:36 #15

  • cpt_volker
  • cpt_volkers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 216
  • Dank erhalten: 63
Moin,

ja, die werden abgespeichert. Das Backup kann man explizit nicht sehen im Studio. Erst wenn du auf Backup wiederherstellen gehst, zeigt er Dir die vorher erstellten Backups an, welche du dann einspielen kannst. Ich sichere meine Modelle, meine Config und meine Audios einfach nochmals separat via Copy/Paste in einem extra Ordner auf meinem Rechner abseits des Jetistudios.

Gruß,
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.131 Sekunden
Powered by Kunena Forum