Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Servo Impulslänge / Impulsbreite

Servo Impulslänge / Impulsbreite 02 Jun 2015 10:58 #7

  • lxfly
  • lxflys Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 26

ThLehmann schrieb: Also Gaskanal neu einlernen, dachte ist ja einfach, war es aber nicht da die Sender Servoansicht zwar 750mS/1000mS Impulslänge anzeigte, die ECU aber der Meinung war das sich nichts ändert. Grübel Grübel ...
Dann kam ich auf die Idee das evt etwas im Empfänger (R14 flammneu) verstellt sein könnte, tatsächlich war die max Impulsbreite dort auf 1mS / 2mS eingestellt, was auch die Ursache für mein Problem war. Das bedeutet der Sender ermöglicht Endstellungen die vom Empfänger geblockt werden.

Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage ob das normal ist, kann im Sender einstellen wie verrückt und der Empfänger ist per default so eingestellt das er das gar nicht kann?


Unabhängig von der Software-Version, Standard Min/Max Impulsbreite im Empfänger ist für mich ok, bei einer Mittelstellung von 1,5ms (0%) habe ich 0,5ms für +100% und -0,5ms für -100% Servoweg.

Wo du im Sender die 750ms/1000ms siehst weiss ich momentan nicht (Sender nicht bei Hand), dies sind aber wahrscheinlich eher Mikro- und nicht Millisekunden und entsprechen der Einstellung -150%/-100%.

Im Auslieferungszustand sind alle Empfänger neutral voreingestellt, du kannst ja hier aber vieles zusätzlich programmieren was aber heute mit DC- oder DS-Sendern sowieso möglich ist. Empfänger zusätzlich programmieren sollte man somit nicht unbedingt müssen, falls aber doch, am besten gut dokumentieren und bei Neuverwendung dran denken ihn zurückzusetzen.
Gruß
René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Servo Impulslänge / Impulsbreite 02 Jun 2015 11:15 #8

  • Günter
  • Günters Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 84
Hallo,
die Ursache für die Misere sind die Default Einstellungen die je nach Softwareversion im Empfänger, alt: +-100%,oder neu+-150% sind.
Wenn man also auf eine ältere Softwareversion zurückgeht um z.B. die Mischer im Empfänger zu nutzen sollte man daran denken.

Gruß

Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Servo Impulslänge / Impulsbreite 02 Jun 2015 11:17 #9

  • ThLehmann
  • ThLehmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 200
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 63

lxfly schrieb: Unabhängig von der Software-Version, Standard Min/Max Impulsbreite im Empfänger ist für mich ok, bei einer Mittelstellung von 1,5ms (0%) habe ich 0,5ms für +100% und -0,5ms für -100% Servoweg.


Yep, das habe ich auch und die Empfängereinstellung 1mS - 2mS passt dafür auch. Es ging sich bei meinem geschilderten Problem aber darum das ich den Servoweg auf 150% gestellt habe und der Sender dies auch mit 750uS angezeigt hat, der Empfänger dies aber nicht weiter an das Servo gibt.
Der Grund hierfür ist gefunden, Empfänger werden mit "alter" Firmware bzgl. Kompatibilität mit älteren HF Modulen ausgeliefert und sollten bei Betrieb mit Jetisender auf den aktuellen Stand gebracht werden.

lxfly schrieb: Wo du im Sender die 750ms/1000ms siehst weiss ich momentan nicht (Sender nicht bei Hand), dies sind aber wahrscheinlich eher Mikro- und nicht Millisekunden und entsprechen der Einstellung -150%/-100%.


Richtig, hatte fälschlicherweise mS verwendet, sind natürlich uS

lxfly schrieb: Im Auslieferungszustand sind alle Empfänger neutral voreingestellt, du kannst ja hier aber vieles zusätzlich programmieren was aber heute mit DC- oder DS-Sendern sowieso möglich ist. Empfänger zusätzlich programmieren sollte man somit nicht unbedingt müssen, falls aber doch, am besten gut dokumentieren und bei Neuverwendung dran denken ihn zurückzusetzen.


Um genau das zu vermeiden habe ich ja meine Frage gestellt. Soweit möglich möchte ich im Empfänger gar nichts konfigurieren und das komplett über den Sender erledigen.
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ThLehmann.

Servo Impulslänge / Impulsbreite 02 Jun 2015 11:38 #10

  • Küstenschwalbe
  • Küstenschwalbes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 355
  • Dank erhalten: 156
Hallo Jeti's

Wenn man verschiedene Hersteller vergleichen will sind die Prozentangaben für'n A.....
Man darf sich nur an den Impulslängen orientieren.



Ich hab bei Futaba S-bus2 Servos unkontrollierte Servoausschläge, wenn ich an meiner Jeti Funke extreme Ausschläge (über 140%) einstelle, da diese Impulslängen außerhalb der Spezifikationen des Futaba Servos liegen.
Andere Servos laufen an den internen Anschlag. Also Aufpassen bei den Impulslängen, besonders wenn man sich extrem von der Mitte entfernt ;)

Gruß Jens
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: PW, WalterL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Küstenschwalbe.

Servo Impulslänge / Impulsbreite 02 Jun 2015 13:43 #11

  • ThLehmann
  • ThLehmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 200
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 63
So, nu habe ich ein neues Problem :D

Wie bekomme ich das Update auf den Empfänger :(
Geht das nur mit USB Adapter oder Jeti-Box und nicht mit der Jetibox Simulation im Sender ?
Empfänger sind ja schon verbaut und angeschlossen, möchte am liebsten das Update über die Luftstrecke machen, geht das ?
`
Außerdem wird im Gerätemanager nur die Empfänger ID angezeigt, im Devices Ordner ist aber ein entspr. BIN File hinterlegt, vermute mal die Anzeige geht nur mit akt. Firmware ?

Habe einen USB Adapter von Powerbox, USB Typ: Silicon Labs CP210x an COM6, der wird von DevUp2 nicht erkannt.

Danke schon mal für den Input
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ThLehmann.

Servo Impulslänge / Impulsbreite 02 Jun 2015 14:43 #12

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7317
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2178
Hallo,

zum Update mal ein altes Video



Aktuell ist 3.23 für RX; kannst Du auf der Jeti Seite runterladen.



Gruss

PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.212 Sekunden
Powered by Kunena Forum