Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Elektronischer Schalter

Elektronischer Schalter 21 Okt 2016 18:14 #7

  • Thorn
  • Thorns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1409
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 140
Hi Guido,
Das hört sich sehr interessant an das wäre für viele interessante denke ich mal. Könntest du ja mal hier entweder verlinken oder schreiben. Würde ich echt super finden.
Mit freundlichen Grüßen
Thorsten
Ein Leben ohne Jeti ist möglich, aber Sinnlos....

Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik ist leider absolut bescheiden bei mir bitte um Nachsicht..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektronischer Schalter 21 Okt 2016 20:16 #8

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1285
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 409
... gerne doch:

der thread bei FPVC
fpv-community.de/showthread.php?7886-Bru...s-RC-(Licht)schalter

und hier noch ein link zum zip mit allen dateien die ich noch auf der platte habe.
dl.dropboxusercontent.com/u/2340708/ESC_Lightduino.zip


gruss,
guido
Folgende Benutzer bedankten sich: Eifelblitz, HamOp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektronischer Schalter 22 Okt 2016 09:29 #9

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 784
Hallo,

ich hab eine ähnliche Lösung in meiner FunCub XL für Beacon etc. mit 1W PowerLEDs.
der-frickler.net/modellbau/avr/esclight
Der Sequencer in der DC 16 ist prima aber für schnelle Blinksequenzen leider nicht hoch genug aufgelöst (100ms sind mitunter zu lang).
Die Lösung einen Blinker etc. über einen Brushless Regler zu realisieren ist toll, birgt aber dennoch ein Problem. Man verbrät, je nach LED-Konfiguration, relativ viel Leistung am Vorwiderstand und man ist gut beraten eine konstante Spannung einzusetzen um halbwegs gleichmäßige Helligkeit zu bekommen.
In meiner FunCub XL sind die beiden Positionslampen über eine 350mA Konstantstromquelle (direkt am RX-Ausgang) realisiert weil nue ein/aus verlangt wird. Der Rest (ACL, Beacon/Landelicht) wird über die ESC-Lösung realisiert und hier ist es mitunter schwierig den korrekten Vorwiderstand zu finden.

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden
Powered by Kunena Forum