Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: HoTT Converter - HoTT Telemetrie mit Jeti nutzen

HoTT Converter - HoTT Telemetrie mit Jeti nutzen 27 Feb 2016 20:15 #13

  • Stefan F3k
  • Stefan F3ks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 354
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 98
Bzgl. der CE Diskussion äußere ich mich einfach mal bewusst nicht. :blink:

So ist es Onki. Ich mein das ganze ist sicher auch interessant für Umsteiger die z.B. einiger Sensoren hier noch von Graupner haben. Auch wenn manche denken das Jeti hier irgendwelche Spezialhw verbaut, dem ist nicht so. Da ist halt ein MS5611 oder whatever drin und es wird nur eine andere Glättung verwendet. Daher sehe ich es eben nicht ein perfekt funktionierende Graupner Varios zu verkaufen nur um dann Geld drauf zu legen und das gleiche wieder von Jeti zu kaufen. Da ich das Vario sowie nicht als Vario nutze den ob ich steige oder sinke sehe ich, das macht ja gerade die Faszination des Modellflugs für mich mit aus, verwende ich das ganze eh nur als Altimeter. Bei F3K wie hoch habe ich geworfen bei allem anderen ich denke ich bin X Meter hoch, mal sehen ob es stimmt. Wer wirklich ein Vario benötigt wird weder mit dem Jeti noch Graupner Vario glücklich. Da will man dann ja schon eher was mit einer TEK Düse. :P

Und bzgl. Vario da habe ich mir übrigens auch jetzt selbst eines gebaut. Kosten dafür mit Standardteilen 10 Euro. Es ist nicht größer als das Jeti Vario und steht diesem in Funktion in nichts nach... Manch einer kauft sich eben jedes Teil und lässt sich die Flieger vom Bauservice zusammenbauen (Habe ich auch schon gemacht...) und andere basteln halt dann auch noch gerne selbst....

Der zweite Grund war wie auch Onki schon aufführte das es keine brauchbaren ESCs mit Telemetrie gibt. Gibt es schon aber dann nicht in klein etc. wie von Graupner. In meinen F3f f3j Rümpfen ist hier einfach nicht viel Platz. Aktuell habe ich auch einen F3F mit Motor ausgestattet da tuhe ich mich schwer ein Unisense unterzubringen. Es geht aber dann muss man die Akku Kabel noch kürzen und dann braucht man das Unisense eben immer usw. Klar ist es nur 4cm(?) lang aber hin und wieder kommt es halt doch auf die Größe an. Und es ist einfach verdammt praktisch das ganze schon fertig im ESC zu haben, ich mein dort sind eh alle Daten verfügbar. Warum es da noch nichts von YGE gibt verstehe ich auch nicht. Es macht einfach Sinn. Wenn ich das unisense mal in einem anderen Flieger habe oder vergesse habe ich keine Telemetrie mehr. Klar kann man für jeden Flieger ein Unisense kaufen das halte ich aber für Sinnlos...

Und der wichtigste Punkt warum ich das gemacht habe: Because I can. :whistle:

In meinen nächsten F5J mit Motor der hoffentlich nächste Woche kommt wird eben ein Graupner Regler eingebaut.

Bzgl. verwendeter Hardware das läuft aktuell auf einem Arduino Pro Mini. Und genau das ist Bernds Library ich hatte hier erst noch angefangen das selbst zu entwickeln bis ich dann darauf gestoßen bin. DIe HoTT Lib wurde von mir selbst entwickelt. Leider gibt es da bisher nichts, denn die meisten wollen ja Sensoren entwickelt und nicht einen Empfänger. :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Geni, onki, Jochen, Bobbele, plohmbe2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Stefan F3k.

HoTT Converter - HoTT Telemetrie mit Jeti nutzen 28 Feb 2016 10:46 #14

  • plohmbe2
  • plohmbe2s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 9
Hallo Stefan,

bin von deiner Arbeit echt begeistert!! Bin vor 2 Jahren von Graupner nach Jeti gewechselt und benutze weiterhin die einwandfrei Graupner T Regler nur ohne Telemetrie :( Wenn ich die Graupner Telemetrie weiter nutzen könnte wäre das echt klasse!!

VG Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HoTT Converter - HoTT Telemetrie mit Jeti nutzen 07 Jun 2018 10:35 #15

  • Hertmond
  • Hertmonds Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 0
Hallo Stefan,

hast du das Thema weiter verfolgt und den Konverter vielleicht marktreif bekommen?
Ich bin sehr daran interessiert, da ich jetzt von Graupner nach Jeti gewechselt bin und noch einige Regler mit Hott-Telemetrie in Betrieb habe.
Viele Grüße
André
_________________________________
Mein Verein: www.modellflugcondor.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

HoTT Converter - HoTT Telemetrie mit Jeti nutzen 07 Jun 2018 12:14 #16

  • Stefan F3k
  • Stefan F3ks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 354
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 98
Hallo André,

ja habe ich und es ist auch schon seit einiger Zeit fertig. Meine Version unterstützt den Graupner Textmode einerseits über die Fernsteuerung (DS/DC) und dann habe ich mir noch eine kleine Box mit Display gebaut um die Sensoren einzustellen. Also praktisch ein Clone der Smart Box allerdings für geschätzt 10 euro statt 60 euro. ;)

Es gab dann nur mittlerweile ein weiteres Projekt das prinzipiell das gleiche macht wie meines (Auch wenn ich meine Lösung teilweise eleganter finde :p) github.com/Made4RC/HoTT2Duplex . Und jeder der sich bei mir gemeldet hatte zum Testen bzw. einer wollte mir sogar einen ESC zum testen zusenden haben sich dann alle nicht mehr gemeldet. Daher dachte ich es besteht eh kein interesse mehr.

Mittlerweile hatte ich mir dann auch selber einen Graupner ESC zugelegt gehabt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Stefan F3k.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden
Powered by Kunena Forum