Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: OpenXVario EX

OpenXVario EX 25 Mai 2017 13:10 #13

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 784
Hallo zusammen,

auf welchem Code baut ihr auf?
Ich hab auf dem Tisch auch einen Promini mit angeschlossener GY-63 Platine liegen, bekomme es aber nicht ans laufen.
Kann man dort auch noch einen Stromsensor ala ACS... anschließen?

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

OpenXVario EX 26 Mai 2017 09:56 #14

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 784
Hallo,

ich hab mir die OpenXSensor Dateien mal geladen.
Die werden nach anpassen des Config files kompiliert und auf den ProMini übertragen.
Mal sehen was dabei herauskommt, wenn ich es an einen Testempfänger anschließe.
Wär echt super wenn das mit dem ProMini, der GY-63 Platine, nem Neo6 GPS und einem ACS-Stromsensor klappen würde. Das wäre der ideale Eigenbau-Sensor für meine Modelle.
Jetzt aber erst mal Flugwetter ;) .

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von onki.

OpenXVario EX 26 Mai 2017 11:02 #15

  • bendh
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 61
Hallo,

ich bin ja auch ein Freund des Selbermachens. Nun bin ich aber stark verunsichert, durch Diskussionen hier im Forum und in anderen Foren über Open-TX, wie sich so ein selbst programmiertes Gerät rechtlich und versicherungstechnisch verhält. Hier redet doch auch ein Rechtskundiger mit. Was passiert mit meiner KE?
Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

OpenXVario EX 26 Mai 2017 11:14 #16

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 784
Hallo Bernd,

ganz einfach, wenn du selber baust dann bist du auch für das Resultat verantwortlich. Das betrifft aber nicht die KE der Fernsteuerung, da die sich hauptsächlich der Funkstrecke und den dabei betroffenen Komponenten widmet.
Zudem muss bei einem Schadensfall ein kausaler Zusammenhang zwischen Schadensursache und den Komponenten bestehen.
Eine RC-Anlage verfügt über eigene Akkus, Servos, Kabel etc. und all dies ist nicht Gegenstand der KE. Sonst benötigt jedes flugfertige Modell eine eigenständige KE.
Und selbst wenn jede Komponente eine CE-Zertifizierung hat ist dadurch das Gesamtsystem noch lange nicht CE-konform.

Daher lässt sich das Thema beliebig skalieren mit dem Resultat, dass es zu nichts führt. Solange nicht grob fahrlässig gehandelt wird ist man eigentlich auf der sicheren Sache. Und das muss einem die Versicherung (oder wer auch immer) erst nachweisen.

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

OpenXVario EX 26 Mai 2017 11:16 #17

  • bendh
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 61
Hallo Onki,
danke für deine Antwort
Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum