Jeti Studio am Mac - Zusatzhardware zum Betrieb notwendig?

02 Sep 2017 14:32 #7 von onki
Hallo Horst,

der Emulator macht das was der Name sagt. Er emuliert eine DC am Bildschirm, ohne diesen Sender überhaupt in Betrieb zu haben.
Die Datan dazu liegen auf C:\Users\Username\AppData\Local\JETI-Studio\Emulator und sind mit der Struktur im Sender identisch.
Damit könnte man Modelldateien vom Sender dahinkopieren und über den Emulator anschauen, der eigentliche Zweck war aber wohl eher zum Debuggen von Lua-Skripten gedacht.
Unter Modelleditor verstehe ich ein Programm in das ich eine Modelldatei lade und mir übersichtlich die Einstellungen gezeigt werden und ich opional die Möglichkeit habe in einer aufgeräumten Oberfläche ggf. Einstellungen zu verändern.

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.
Folgende Benutzer bedankten sich: horeimann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.182 Sekunden

Impressum