Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Neu in der Jeti Telemetrie, MUI oder Unisense

Neu in der Jeti Telemetrie, MUI oder Unisense 29 Mär 2016 13:51 #7

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 784
Hallo,

ich habe recht wenig Modelle und da hat fast jedes sein eigenes Modul. Das ist bei den kleinen Fliegern (F3J etc.) eine Kombi aus GPS-Logger 2 und Unisens, bei den großen (Scale) ist das ein LinkVario mit SM-Stromsensor und ggf. GPS Modul. Ist halt eine Platzfrage.
Meine Alpina wird fast nur noch im L/S Betrieb eingesetzt und da tausche ich das LinkVario hin und her mit ner Scale Kiste. Das passiert i.d.R. daheim weil ich entweder das eine oder das andere mit auf den Platz nehme.
Da meine Unisens-Teile zumeist tief im Modell versenkt sind, werden sie mehr oder weniger fest eingebaut. Wenn der UniSens aber günstig liegt, kann man ihn auch problemlos mit dem Modell wechseln. Daher hab ich nur die Version mit XT-60 Stecker im Einsatz.
Die JLog-Lösung ist auch OK sofern man einen entsprechenden Regler hat, der TM-Daten erhebt.
In einem Böötchen, was ich jüngst bei meinen Eltern ausgegraben hab habe ich einen selbst gebauten Stromsensor gebastelt, weil ein Unisens hier komplett fehl am Platz wäre :-).

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von onki.

Neu in der Jeti Telemetrie, MUI oder Unisense 29 Mär 2016 16:44 #8

  • modellbauolle
  • modellbauolles Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 488
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 89
Hallo "nobody",

ich bin inzwischen ganz weg von den Mui`s.

Die Unisens sind einfach universeller und vereinen alle Eigenschaften einschl. Vario an einem EX-Ausgang des
Empfängers.

Gruß Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neu in der Jeti Telemetrie, MUI oder Unisense 29 Mär 2016 16:56 #9

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1272
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 404
schliesse mich meinem vorposter jürgen an!

ich habe sogar einen unilog2 weil ich auf einzelzellenspannungsüberwachung (geiles wort lol) stehe und einen stromsensor dazu.
und zwar habe ich nur einen unilog2 und einen stromsensor.
und die fliegen in allen modellen mit.
von den RX im modell liegt jeweils ein kabel nach vorn, auch gut für updates der verbauten empfänger und so wechsle ich je nach modell einfach unilog2 samt stromsensor.

zum OLC fliegen habe ich dann noch ein sm-gps logger der bei bedarf eingesetzt wird. aber alles in allem, eine kombo für alle flieger.

von stefans support für seine produkte ganz zu schweigen ... jeti + sm roxx und befriedigt all MEINE anforderungen bei kleinem geld (gemessen an 1x unilog und 1x stromsensor für 130€ bei 7 fliegern ;)) und kleinen abmessungen.

gruss,
guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

Neu in der Jeti Telemetrie, MUI oder Unisense 30 Mär 2016 07:40 #10

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1469
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 322
Die MUIs sind schon ganz ok, und man bleibt in der "Familie". Es gibt eben Fälle, bei denen ich "nur" einen Stromsensor benötige, und dann ist ein einzelner MUI deutlich einfacher als immer noch die Log-Platine im Hintergrund (für Anwendungen, bei denen der UniSense nicht reicht).

Den einzigen Kritikpunkt den ich habe ist der maximale Strom. Ich würde es gut finden, wenn Jeti hier wie SM auf mindestens 400A ginge.

Aber egal, ich habe auch den UniSense im Einsatz und bin sehr zufrieden; ein weiteres Modell wird jetzt gerade komplett mit UniLog ausgestattet (Strom, Temperatur, Drehzahl, GPS)....der Auftrag wäre an Jeti gegangen, wenn sie die besagte Stromgrenze bei 200A nicht hätten :P

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sunbeam.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum