Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: MULI oder MUI Sensor ?

MULI oder MUI Sensor ? 04 Okt 2014 12:35 #13

  • sunbeam
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1439
  • Dank erhalten: 318

Henning schrieb: ...unter Last bricht jede Akkuspannung ein, aber nicht irgendwie und kurzfristig...


Hallo,

genau das sehe ich anders. Gerade unplanmäßig auftretende und von ihrer Höhe unvorhersehbare Stromspitzen/Spannungsspitzen (z.B. zu heftiges Gasgeben, "stromraubender" Flug-/Fahrstil) kommen sehr wohl vor und sorgen für ein Auslösen des Alarms...obwohl man mit dem Akku von seiner Kapazität her noch weiter fliegen/fahren könnte.

Wohl gemerkt: Während des Gebrauchs interessiert mich i.d.R. nur die Kapazität, damit ich den Akku nicht tiefentlade. Schadhafte Zellen merkt man am Ladegerät (z.B. Einzelzellenüberwachung inkl. Innenwiderstand am JUNSI) oder an unüblichen Flug-/Fahrverhalten (kürzere Nutzungsdauer, stark driftende Zellen nach der Nutzung...). Eine Ansage, wann eine gewisse Einzelzellenspannung während des Gebrauchs unterschritten wird, ist für mich nur dann nützlich, wenn gerade kein MUI eingesetzt werde kann.

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sunbeam.

Re:AW: MULI oder MUI Sensor ? 04 Okt 2014 14:48 #14

  • Grosser
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 5
Hallo ncharly,
Du nennst beides mal den MUI?
Wie schon von den anderen auch beschrieben sagt die Spannung nicht viel aus, wenn man die Belastung nicht kennt!
Nimm einen MULI und mach Deine Erfahrungen.....
Wir wollten nur unser Wissen und Erfahrungen weiter geben....
Gruß Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:AW: MULI oder MUI Sensor ? 04 Okt 2014 14:53 #15

  • Grosser
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 5
Hallo Kai,
so sehe ich es auch....
Bei meinen Helis gibt es kurzzeitig extreme Stromspitzen....
Da ist mir ein zusätzliches MULI lieb.
Da dort bei einem 6 Zeller der Einbruch einer Zelle sofort angezeigt wird. Obwohl die anderen Zellen noch fit sind.
Hab so schon zwei HK Akkus aussortiert....
Gruß Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:AW: MULI oder MUI Sensor ? 05 Okt 2014 10:18 #16

  • sunbeam
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1439
  • Dank erhalten: 318
Hallo Lutz,

ja, für solchen Einsatzzweck ist der MULI in der Tat sinnvoll!

Interessant fand ich nur die Tatsache, dass man Spannungsalarme nur in der ersten Nachkommasttelle einstellen kann, Telemetriegeber mit Spannungsalarm aber bis zur dritten Nachkommastelle. Bin ich nur durch Zufall drauf gestoßen :-)

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:AW: MULI oder MUI Sensor ? 05 Okt 2014 10:52 #17

  • Grosser
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 5
Hallo Kai,
die Alarme kommen doch direkt über Morsecode zum Sender und die Telemetriegeber sind Sache des Senders.
Ich hab nur ein TU2 Sendemodul mit einer RCDROIDBOX und da ist es auch so..... in der App kann ich die Grenzen genauer eingeben wenn es EX Werte sind...
Gruß Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MULI oder MUI Sensor ? 31 Okt 2014 19:27 #18

  • cupra4
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem weiter helfen...

Verwende schon länger erfolgreich die MUI 150 Sensoren und hab mir die Sprachausgabe von diversen Daten auf einen Schalter gelegt, der mir beim Betätigen die Daten ansagt.

Jetzt hab ich einen MUI 75 gekauft und wollte genau das gleiche wieder machen, eben die Sprachausgabe einiger Daten auf den Schalter legen, leider passiert beim Betätigen des Schalter nichts, obwohl ich es genau gleich eingestellt habe wie beim MUI 150.

Die Daten werden mir auf dem Display korrekt angezeigt, nur die Sprachausgabe über den Schalter funktioniert leider nicht, weiß vielleicht jemand, woran das liegen könnte?

Kann das vielleicht der MUI 75 gar nicht, ne, oder?

Sind die "EX"-Typen...

Danke

Schöne Grüße
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.263 Sekunden
Powered by Kunena Forum