Openxsensor Troubleshooting

12 Okt 2017 20:15 #73 von VOBO
Ich habe inzwischen entgegen meiner obigen Ankündigung (Pause..)
auch noch etwas geforscht (lässt einen ja irgendwie nicht los).

Dabei habe ich ein bischen debuggen gelernt und mit Hilfe dessen festgestellt das bei mir zyklisch Werte des Stromverbrauchs ins EEprom geschrieben werden, allerdings alle 10s, was ich für unnötig häufig halte. Ich werde das bei mir auf 60s erhöhen, denn zwischen dem letzten Motorlauf und dem ausschalten des Modells liegen deutlich mehr als 10s, und nach dem Ausschalten des Motors ist der weitere Stromverbrauch ja nur noch minimal.

Tatsächlich wird nach dem Einschalten des OXS auch der gespeicherte Wert der verbrauchten Kapazität aus dem EEprom zurückgelesen.

Dieser Wert müsste jetzt im Main einmalig als Startwert für die weitere Aufintegration verwendet werden. Leider hab ich bisher noch nicht herausgefunden warum das nicht so passiert. C++ ist halt neu für mich, komme aber langsam da rein.

>>>>Trotz langer Wartezeit nach einem Test werden meine Kapazitätswerte aber nicht gespeichert.

Wie hast du das überprüft?

Schau mal was bei dir am Ende des Main steht.
Bei mir steht: //Save Persistant Data To EEProm every 10 seconds.

Ich fände es ohnehin schöner wenn man die Flugakku-Spannung speichern würde und beim Wiedereinschalten prüft ob ein Akku mit höherer Spannung vorgefunden wird und davon dann den Reset der Kapazität abhängig macht, so wie das auch beim Unisens der Fall ist. Dann könnte man auf den Taster verzichten.

Gruß Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2017 07:46 - 13 Okt 2017 09:32 #74 von onki
Hallo Volker,

wie schon gesagt nutze ich immer die aktuelle Git Version, an der ich auch nix ändere.
Dort sind es auch 10s Intervalle. was nahelegt, dass die Doku nicht auf dem aktuellen Stand ist.
// Save Persistant Data To EEProm every 10 seconds
#if defined (SAVE_TO_EEPROM ) and ( SAVE_TO_EEPROM == YES )
  static unsigned long LastEEPromMs=millis();
  if (millis() > LastEEPromMs+10000){ 
    LastEEPromMs=millis();
    SaveToEEProm();
  }
#endif

Wegen des manuellen Reset der Werte. Welchen Arduino-Pin nutzt du denn dafür? Nicht das es da bei verschiedenen Pins Inkompatibilitäten gibt.

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2017 19:39 #75 von VOBO
Ich nutze PIN10.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Okt 2017 10:19 #76 von McFly2000

VOBO schrieb: 2. Die Ausgabe der verbrauchten Kapazität erfolgt, wie oben schon mal erwähnt in Ah, die Einheit dazu wird aber in mAh angezeigt.
Ich habe diesbezüglich für mich die Einheit auf Ah geändert (jeti_out.cpp).


Hallo Volker,
in der neuen Version von oXs wurde das Protokoll angepasst und die Einheiten Ah und mAh sollten jetzt richtig angezeigt werden. Kannst ja mal testen ob es funktioniert. Ich habe leider noch keinen Stromsensor.

Gruß Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Okt 2017 10:53 #77 von VOBO
Hi Dirk,
Ich denke ich habe die neueste Version (8.2.4).
Oder gibt es da schon wieder was Neueres?

Gruß Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Okt 2017 11:34 #78 von McFly2000
Sorry, mein Fehler. Ich habe nur gelesen, dass die Einheiten geändert wurden. Also gibt es das Problem immer noch.

Gruß Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden

Impressum