×
Kenntnisnachweis (01 Sep 2017)

hier die Links zum Erwerb des Kenntnisnachweises.

DMFV: kenntnisnachweisonline.dmfv.aero/

DAeC: www.kenntnisnachweis-modellflug.de/Home

DS14 mit Brain2 Integration

13 Sep 2017 08:07 #1 von PinkPanther
Hallo, ich bin neu hier im Forum und bin von FrSky Taranis auf Jeti umgestiegen um die Brain2 Integration für meine beiden Helis nutzen zu können.

Ich fliege einen Diabolo 550 und einen Logo 550se V2.

Parallel zur Brain Telemetrie will ich ein UnisensE einsetzen.

Dazu habe ich 2 Fragen:
Welche Zusatzmodule der Jeti Software brauche ich für die Telemetrieanzeigen und welche Module sind generell sinnvoll fürs Heli fliegen? Ich will jetzt meinen 50€ Gutschein einlösen und gleich alle nötigen Module kaufen.

Viele Grüße

Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Sep 2017 09:49 - 14 Sep 2017 09:50 #2 von Michldigital
Hallo Stefan,

grundsätzlich funktioniert die Brain Integration mit der DS-14 ohne jegliche Zusatzmodule. Was du zusätzlich kaufst liegt ganz allein daran was du noch vor hast :)
Ich finde Logische Schalter sehr wichtig, die grafische Auswertung möchte ich nicht missen und nur 3 Flugphasen wären mir zu knapp.

Immer das aktuelle Brain File von MSH in den Device Ordner der DS kopieren.
Welche Regler setzt du ein ? Die Telemietrie Integration von Jive, Hobbywing usw ins Brain macht somit ein Unisens überflüssig....es sei denn du nutzt den Vario im Heli :)

Grüße
Maik
Folgende Benutzer bedankten sich: PinkPanther

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Sep 2017 17:08 #3 von PinkPanther
Hallo Maik, vielen Dank. Ich nutze einen HW Platinum 100 V3 und einen YGE 90lv. Beide ohne Telemetrie. Vielleicht tausche ich einen der Beiden mal gegen den Tribunus 120. Aber der Tausch ist teurer als das UnisensE.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Sep 2017 10:37 - 17 Sep 2017 10:39 #4 von PinkPanther
Ich habe das Brain jetzt erfolgreich integriert und den Heli eingerichtet. Für die Drehzahlen habe ich einen 3-Wege Schalter genommen. Für Motor An/Aus soll Schalter SB genutzt werden. Über die Funktion "Motor aus" bekomme ich den Gaskanal aber nur auf 19% runter. Ändere ich die Servowege um mit MotorAus auf 0% zu kommen, stimmen die Werte für die Drehzahlwahl nicht mehr.

Wie realisisert man am besten den Motor-aus Schalter um auf 0% zu kommen und dabei die Dreahzahlwerte beizubehalten? Logischer Schalter oder Flugphase?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Sep 2017 18:05 #5 von Michldigital
19% in der DS oder 19% im Brain ?
Ich lege mir Motor Aus auch immer auf einen Schalter und das geht immer bis -100% (1000us) in der DS, bzw 0% im Brain.
Unter "Erweiterte Einstellungen" -> "Spezielle Modelloptionen" -> " Motor Aus" den Schalter auswählen und -100% einstellen.
Stell doch mal dein File hier rein...?

Güße Maik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Sep 2017 21:28 #6 von PinkPanther

Michldigital schrieb: 19% in der DS oder 19% im Brain ?
Ich lege mir Motor Aus auch immer auf einen Schalter und das geht immer bis -100% (1000us) in der DS, bzw 0% im Brain.
Unter "Erweiterte Einstellungen" -> "Spezielle Modelloptionen" -> " Motor Aus" den Schalter auswählen und -100% einstellen.
Stell doch mal dein File hier rein...?

Güße Maik

19% im Brain. Bei -100 des MotorAus komme ich auf -29% in der DS. Gehe ich auf -150, komme ich auf -53% aber nicht auf -100.
Ich dachte der MotorAus überschreibt alles Andere. Wo könnte ich noch nen Denkfehler machen? Das File kann ich morgen mal hoch laden.
Vielen Dank schon mal.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HNAGL
Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden

Impressum