Soudfiles ganz einfach erstellen

11 Okt 2017 20:00 #7 von Hanghuhn
Hallo Frank
Ich hab auch eine DC 16 da funktioniert es einwandfrei.
#Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Okt 2017 09:13 #8 von Urbs
Hallo Hanghuhn,

Nun, das es mit dieser App nicht klappt, hat weniger, bzw garnichts mit der DC-16, sondern mit dem Smartphone, auf dem der File erstellt wurde.
Namentlich Samsung ist Net aufgeführt, eine, mit Jeti nicht kompatibele, Samplingrate zu benutzen.
Zumindest war es so im Net nachzulesen..

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Nov 2017 00:07 #9 von Harzi
Hallo Jürgen
Ich bin offensichtlich zu alt und zu Dumm. Wo und wie kann ich das File downloaden?
Wenn ich auf Go drücke kommt Ungültige Quelle.

Kannst du mir helfen??
Gruss René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Nov 2017 10:55 #10 von Urbs
Hallo Hanghuhn,

Das liegt m.E. auch nicht an der DC 16, sondern am Samsung- Smartphon, mit dem der File erstellt worden ist. Ich habe diesbezüglich auch irgendwo im Netz die Erklärung dafür gelesen..

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Nov 2017 12:30 #11 von J.Grözinger

Harzi schrieb: Hallo Jürgen
Ich bin offensichtlich zu alt und zu Dumm. Wo und wie kann ich das File downloaden?
Wenn ich auf Go drücke kommt Ungültige Quelle.

Kannst du mir helfen??
Gruss René

Hallo Rene,
du gibst deinen Text ein, dann wählst du die Sprache aus, danach drückst du den Go! Button,
jetzt schau unter dem schwarzen Balken, dort steht Download the File dann auf File mit Rechtsclick und abspeichern.
Die Geschwindigkeit der Ansage kannst du über das Feld Adjust Speed verändern einfach eine Zahl eingeben und probieren.

Je nach Browser kannst du es nicht direkt anhören, musst es vorher abspeichern.

Gruß
Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Harzi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jan 2018 21:42 #12 von sunbeam
Hallo!

....ich hole das hier nochmal kurz hoch. Bisher habe ich auch meine Soundfiles mit der kostenlosen Marlene-Stimme erstellt. Bei den Assist-Soundfiles klang das mir jetzt aber qualitativ zu schlecht; teilweise etwas blechern, am Anfang abgehackt und insgesamt nicht mehr so "rund" - keine Ahnung, warum das früher besser ging.

Weil ich Jeti-Sender wohl noch länger nutzen werden, habe ich mir auf harposoftware.com die Marlene-Stimme von Ivona für 39 EUR gekauft. Mit dabei ist ein kostenloser kleiner Player, der vollkommen ausreicht; aufnehmen tue sich sowieso mit Audacity (einstellbare Samplerate, Schnitt, Lautstärke anpassen etc.).

Wer also auch eine nachhaltige Lösung für die Erstellung von Voice-Files sucht, dem kann ich obigen Website nur empfehlen!

Und nein, ich habe mit denen nicht zu tun! ...bis vor zwei Stunden kannte ich die Seite noch gar nicht ;-)

Gruß, Kai
Folgende Benutzer bedankten sich: lufti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden

Impressum